Schöner Körper mit dem Trendsport Pilates

Bild:©Varina Patel/Fotolia.com

Anzeige

Vor ungefähr 70 Jahren erfand der in Mönchengladbach geborene Joseph Hubertus Pilates die Trainingsmethode Pilates, die mittlerweile als Trendsport in Deutschland gilt. 

Stars, wie Barbara Becker, Sharon Stone, Jennifer Aniston, Madonna oder auch  Sarah Jessica Parker halten sich mit Pilates-Übungen fit und trainieren mit Hilfe von Konzentration und präzisen kleinen Bewegungen die tief liegenden und meist schwach ausgeprägten Muskeln.

Pilates Übungen ähneln dem Yoga und schließen bewusste Atmung,  Krafttraining einzelner Muskeln, Stretching und Entspannung mit ein. Durch das Trainieren des so genannten "Powerhouse", gemeint ist die in der Körpermitte befindliche Muskulatur rund um die Wirbelsäule, werden gezielt Muskeln gekräftigt und die Haltung verbessert.




Nicht umsonst schwören insbesondere professionelle Tänzerinnen und Tänzer auf den wirklich effektiven Pilates-Workout, mit denen sie ihren Körper geschmeidig und kräftig halten.  Alle Pilates Übungen werden zudem langsam und fließend durchgeführt und schonen so Muskeln und Gelenke.

Fazit: Die perfekte "Fitness" für Frauen, Pilates sorgt für einen flacheren Bauch, gibt eine bessere Haltung und einen biegsamen Körper. Ein weiteres Plus: Wer will, kann die Pilates Übungen selbst zuhause erlernen und seinen eigenen Fitness-Trainingsplan erstellen.

Und wie sagte schon Joseph Pilates:"Nach 10 Übungsstunden fühlen Sie den Unterschied, nach 20 Übungsstunden sehen Sie den Unterschied, nach 30 Übungsstunden haben Sie einen neuen Körper".

Zahlreiche Pilates Bücher finden Sie im Internet, Pilates-Kurse werden auch von Volkshochschulen angeboten. Und wer sofort sein Workout starten will, findet auf dem Fitnessportal FitnessOnline die wichtigsten Pilates-Übungen mit ausführlicher Anleitung.

Diesen Artikel bewerten:
(0)

Was meinst du zum Thema?

comments powered by Disqus