Arzneimittel - Suche hilft bei verschwundenem Beipackzettel

Bild:© Peggy Blume - Fotolia.com

Anzeige

Geht es Ihnen auch so? Ihre Hausapotheke ist gut gefüllt, im Arzneimittelschrank oder in dem eigens dafür angelegten Pappkarton stapeln sich die Medikamente - doch leider fehlen die passenden Beipackzettel. Wer ist schon immer so konsequent und ordnet selbst dann, wenn uns pochende Migräne-Kopfschmerzen, eine fiebrige Erkältung oder Magen- und Darmgrippe völlig außer Gefecht setzen, jeden Beipackzettel wieder ins richtige Medikamenten-Schächtelchen ein?

Findet sich dann zufällig ein Beipackzettel eines Medikaments nach Tagen wieder, verschwindet er meist nicht im Karton des dazugehörigen Medikaments, sondern aus Bequemlichkeit in der Papiertonne. Nach einigen Monaten vergisst "Frau" und natürlich auch "Mann", wofür das Medikament eigentlich mal war und der Beipackzettel ist schon längst in der Papierverwertungsanlage gelandet.

Allen chronischen Waschzettel-Verliererinnen naht nun Rettung. Mit Hilfe der Webseite "Pharmnet-bund.de" ist das Verschwinden eines Beipackzettels kein Problem mehr. In der dort bereitgestellten Arzneimitteldatenbank des "Bundes und der Länder", können sämtliche Arzneimittel inklusive der Fach- und Gebrauchsinformationen kostenfrei abgerufen werden.

Einfach das Medikament in der vorhandenen Suchbox eingeben und schon wird die passende Gebrauchsinformation - also der Beipackzettel - angezeigt.








Bei unserer Recherche stellten wir fest, dass die Webseite nicht gerade übersichtlich ist, daher von uns eine Klickanleitung, damit Sie schneller an das gewünschte Ziel, bzw. den benötigten Beipackzettel, kommen:

Zunächst auf "Arzneimittelinformationssystem" klicken, dann im Fließtext rechts unten auf den Button "Zur Recherche" klicken. Nach dem Lesen der Arzneimittelinformation, ganz unten auf den Button "akzeptieren" klicken und schon befinden Sie sich direkt auf der Suchseite der Datenbank. Im Feld "Suche nach" Medikamentenbezeichnung eingeben und auf das Icon "freie Infos" klicken. (Achtung: Klicken Sie nicht auf den kostenpflichtigen Bereich ( sichtbares Warenkorb-Icon), denn hier erhalten Sie zusätzliche Zulassungsinformationen des Arzneimittels, die aber eigentlich nicht benötigt werden.)

Nach Klick auf "freie Infos" befindet sich ganz oben links, fast zu übersehen, der Button "Fach/Gebrauchsinformation", hier draufklicken und schon kann die Fach- oder Gebrauchsinformation kostenfrei downgeloadet werden!

 

Hier gehts zur Webseite vom PharmNet.Bund.

Diesen Artikel bewerten:
(0)

Was meinst du zum Thema?

comments powered by Disqus