Gratis Trinkerinnerer fordert Sie stündlich zum Trinken auf

Gehören Sie auch zu denen, die ihren Körper regelmässig schlechter als ihr Auto behandeln? Wer jetzt empört den Kopf schüttelt, sollte noch mal kurz über die folgende Frage nachdenken: Wie viel Liter trinken Sie eigentlich pro Tag? Genauso wie unser Auto zum vernünftigen Funktionieren Treibstoff benötigt, muss auch unser Körper regelmässig "aufgetankt" werden, um nicht krank zu werden. Und damit ist nicht nur das Essen gemeint. Ein kleines kostenloses Programm namens Trinkerinnerer kann uns dabei helfen.

Anzeige

Rund zwei Liter Flüssigkeit am Tag sollten gesunde Erwachsene trinken, bei Hitze oder Krankheit entsprechend mehr, um optimal versorgt zu sein. Kaffee, schwarzer Tee und Alkohol wegen ihrer entwässernden Wirkung nicht mitgerechnet. Schließlich besteht unser Körper zu rund 60 Prozent aus Wasser und sämtliche Stoffwechsel-Vorgänge geraten ins Stocken, wenn es innerlich zu trocken zugeht.

Fehlt Flüssigkeit, dickt das Blut ein – die Folge ist eine schlechtere Durchblutung - Herzinfarkt, Schlaganfall, Thrombosen und zahlreiche andere ernsthafte Erkrankungen drohen ...  Und doch  -  trotz Ermahnungen von Ernährungsexperten und Ärzten können nur die wenigsten von sich behaupten, genug zu trinken.




Dabei ist nichts einfacher, als diesen Gefahren aus dem Weg zu gehen und gesund zu bleiben. Greifen Sie einfach regelmäßig am Tag zu Ihrem Lieblingsgetränk und sorgen Sie für einen Frischekick in Ihrem Wasserhaushalt. Zugegeben, nicht immer fällt es im stressigen Arbeitsalltag leicht, daran zu denken, genug zu trinken. Wer aber regelmässig das typische Durstgefühl inklusive trockenem Mund abwartet, bevor er trinkt, handelt fahrlässig. Diese Symptome deuten nämlich darauf hin, dass der Körper bereits erheblich ausgetrocknet ist und schleunigst Flüssigkeit benötigt.

Für alle, die viel Zeit vor dem Rechner verbringen, könnte das kleine kostenlose Programm namens Trinkerinnerer eine super Hilfe sein. Einmal heruntergeladen, müssen Sie nur noch die individuelle Flüssigkeitsmenge pro Tag und die Größe des benutzten Glases einstellen. Und schon erinnert Sie die Software als persönlicher Trinkwächter in regelmässigen Abständen daran, dass es mal wieder Zeit ist, sich ein Schlückchen des kostbaren Nass zu gönnen.

Das Programm Trinkerinnerer finden Sie auf den Internetseiten der Mineralquellen Bad Liebenwerda hier zum Gratis-Download.


Diesen Artikel bewerten:
(0)

Was meinst du zum Thema?

comments powered by Disqus