Schöne Fingernägel hat nicht jede Frau - Was Nägel verraten

Bild:©panthesja - Fotolia.com

Fast genauso wichtig wie gepflegte Zähne sind schöne Fingernägel. Sie sind eine Visitenkarte, ein Aushängeschild für ihren Besitzer. Sie verraten, ob sich die Besitzerin um die eigene Pflege kümmert. Ja, sogar, welche Einstellung sie zu ihrem eigenen Körper hat. Und sie verraten auch, ob sie gesund ist.

Anzeige



Nägel sind wie Schieferplatten. Sie bestehen aus vielen verhornten Zellen, die in Schichten übereinander liegen. Die Nagelmatrix ist das Wachstumszentrum des Nagels. Hier werden neue Zellen produziert, so dass der Nagel einen Millimeter pro Woche wächst. Ein gesunder Nagel ist rosa, weil er auf einem Nagelbett liegt, dass mit Blutgefäßen durchzogen ist. Genug des Fachgeplauders. Was Frau wissen muss, ist, dass schöne Fingernägel fest, flexibel und matt glänzend sind. Der helle Halbmond auf dem Nagel ist völlig normal. Das ist der sichtbare Teil der Nagelmatrix.

Weiße Flecken
Weiße Flecken auf ihren Nägeln bekommt Frau durch Kalziummangel. Jede Frau hat diesen ausgemachten Unsinn mindestens einmal in ihrem Leben gehört. Richtig ist dagegen: Die unschönen Flecken können entstehen, wenn Frau zu engagiert ihre Fingernägel pflegt. Zum Beispiel durch zu weites Zurückschieben der Nagelhaut oder gar durch Abschneiden der Nagelhaut. Diese feine Haut soll den Nagel schützen. Also Finger weg, Ladies!

Brüchige Fingernägel
Brüchige Fingernägel sind der Alptraum jeder Frau. Ein Alptraum, den sie aber mit vorbeugenden Maßnahmen abwenden kann. Wasser, Spülmittel, ganz zu schweigen von der bösen Scheuermilch: Sie alle trocknen den Nagel aus und sorgen dafür, dass er brüchig wird. Wer seine schönen Fingernägel zurück haben will, sollte beim Putzen und Abwaschen immer Handschuhe anziehen. Auch wenn es am Anfang noch so umständlich erscheint.

Längsrillen
Fingernägel Längsrillen sind relativ verbreitet bei älteren Frauen. Die feinen Längsriffel werden dadurch verstärkt, dass Frau zu wenig Flüssigkeit zu sich nimmt. Also, viel Trinken. Natürlich hilft es auch die Nägel mit einer speziellen Feile wieder auf Hochglanz zu bringen. Breite und vereinzelte Längsrillen könnten dagegen ein Anzeichen für einen Nageltumor sein.


Allgemein können Fingernägel Krankheiten anzeigen und unseren Körper oder unsere Seele spiegeln. Werden die Nägel zum Beispiel im Alter weiß und undurchsichtig, dann kann das auf eine Erkrankung der Leber hinweisen. Sie haben es bestimmt schon bei Rauchern gesehen: Helle Fingernägel, die ihre rosa Farbe verloren haben. Diese mangelhafte Durchblutung könnte auch ein Zeichen für Diabetis sein. Nehmen die Nägel einen gelblichen Ton an, können die Atemwege chronisch erkrankt sein. Bilden sich paralell Verdickungen an den Nägeln, könnte ein Nagelpilz dahinterstecken. Fallen Ihnen Unregelmässigkeiten oder Veränderungen an Ihren Nägeln auf, scheuen Sie nicht der Gang zu Haus- oder Hautarzt.

Denn nicht nur schöne Fingernägel können Bände sprechen.



Diesen Artikel bewerten:
(0)

Was meinst du zum Thema?

comments powered by Disqus