Fernschule - Ja oder Nein?

Bild:©momanuma - Fotolia.com

Egal ob Sie Mutter in Elternzeit sind, hauptberuflich Bürokauffrau oder Krankenschwester - eine Weiterbildung per Fernschule gibt Ihrer Karriere auf dem Arbeitsmarkt neuen Schwung. Denn Sie haben danach viel zu bieten!

Anzeige




Wie funktioniert der Fernunterricht?
Im Grunde wie ein normales Studium oder eine Schulausbildung auch - von den inhaltlichen Anforderungen her gesehen. Der große Unterschied ist, dass Sie alles Lehrmaterial nach Hause geschickt bekommen und auch dort lernen. Die meisten Fernunis und Fernschulen wie ILS, Klett oder die Fernuni Hagen senden Ihnen das Lehrmaterial professionell nach Hause. So können Sie bequem und in eigener Zeiteinteilung lernen. Manche Dokumente können Sie auch aus dem Internet, von der Webseite der Fernschule herunterladen, wenn es besonders schnell gehen muss.

Hausarbeiten oder Hausaufgaben müssen Sie Ihrem Ansprechpartner (also dem Dozenten oder Lehrer) dann per E-Mail schicken. Der E-Mail Kontakt ist auch für Rückfragen oder für allgemeine Kommunikation mit Ihrer Lehrkraft gedacht. Zögern Sie nicht zu schreiben - dieser persönlich E-Mail Service ist im Preis Ihres Fernstudiums oder Lehrgangs mit enthalten.

Die einzige Ausnahme übrigens, wo Sie persönlich vor Ort sein müssen, sind die anstehenden Prüfungen. Diese lassen sich leider nicht online oder postalisch erledigen.


Welchen Fernlehrgang kann ich wählen?
Fernkurse und Studiengänge gibt es beliebig viele - studieren können Sie eigentlich was Sie wollen, von der mittleren Reife bis hin zum Bachelor- oder Master-Abschluss in Wirtschaft. Die Kursauswahl geht von Mathematik, über Wirtschaft und Kunst bis hin zu Literatur - es ist also für jeden Wissensstand und für jeden Berufszweig das passende dabei.
Darum ist eine Weiterbildung per Fernschule oder Fernuni auch ideal für Sie, um fachliche Qualifikationen, die Sie vielleicht schon haben, auszuweiten.


Ist das was für mich?
Studieren an den großen Fernunis & Fernschulen wie Klett, ILS oder der Fernuni Hagen, kann jeder, der sich durch einen Lehrgang im Beruf weiterbilden möchte. Die Gesamtkosten für die Schulung richten sich dabei nach der Regelzeit des Studiums, allerdings müssen Sie auch nicht draufzahlen, wenn Sie etwas länger brauchen.

Als Fernschüler profitieren Sie von der freien Zeiteinteilung und der Ungebundenheit. Nebenher Mutter oder berufstätig sein ist für Frau kein Problem - trauen Sie sich, denn Sie können durch eine Fernschule Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt sichtlich verbessern.



Diesen Artikel bewerten:
(0)

Was meinst du zum Thema?

comments powered by Disqus