https://www.amenita.de/marken/day-birger-et-mikkelsen/

Day Birger et Mikkelsen

Mode darf die Persönlichkeit der Trägerin nicht zukleistern, sie darf weder den Betrachter anbrüllen noch in einen Tiefschlaf versetzen. Mode soll entzücken und einfach in den Alltag passen. Das Stichwort Alltag nimmt das Design-Team von Day Birger et Mikkelsen unter Leitung von Michala Weisneck als Leitmotiv für seine Arbeit auf. Nur heißt Alltag auch nicht gleich Schlabberpulli und Jogginghose, sondern vielmehr Haute Couture für jeden Tag, auch Haute Bohème genannt.

Hinter den Mauern des Firmensitzes im Zentrum von Kopenhagen arbeitet Keld Mikkelsen Tag für Tag an der Realisation einer modischen Vision, die er 1997 das erste Mal präsentierte. Die dänische Designerin Malene Birger überzeugte den damals 39-Jährigen von der Idee eines eigenen Labels mit ihrem Input. Den Namen des Modelabels hat Mikkelsen beibehalten, als sich Birger 2002 aus dem Geschäft zurückzog. Mikkelsen verschrieb sich der Herstellung hochwertiger Produkte, Kleidung, die mit Liebe gemacht wurde. Der locker leichte Bohemian-Stil wird attraktiver durch gekonnte Handarbeit, durchdachte Schnitte und interessante Materialmischungen. Day Birger et Mikkelsen bringt heute Kollektionen für Frauen, Männer, Kinder sowie eine Lingerie-Linie, eine Schmuck- und Accessoires-Linie und eine Home-Kollektion heraus. In 25 Ländern werden die Kollektion vertrieben.


https://www.amenita.de/marken/day-birger-et-mikkelsen/