https://www.amenita.de/marken/jardin-des-orangers/

Jardin des Orangers

Der Rummel auf dem roten Teppich, große Modeschauen, den eigenen Namen auf der ersten Kollektion zu sehen: Das alles klingt nach dem wahr gewordenen Traum eines jungen Designers. Nach diesen klischeebesetzten Regeln spielt das Designteam von Jardin des Orangers nicht.

Das Pariser Modelabel ist seit seiner ersten Kollektion 2002 eingeschlagen wie eine Bombe. Die Macher hinter dem Modelabel halten sich aber bedeckt. Diese Mysteriosität macht sie und ihre feinen Kaschmir-Cardigans und Pullover aber umso interessanter. Bekannt ist nur, dass sich die Kreativen in einem Atelier am Champs-Elysées ihrer Kunst widmen. Das Atelier haben sie ihren persönlichen Bedürfnissen angepasst, leben und arbeiten dort so harmonisch wie eine große Familie. Die Kraft, die andere darauf verwenden, sich selbst als Marke aufzubauen, stecken Jardin des Orangers in ihre Kreationen. Die Strickjacken, Pullover und Jumpsuits bestehen aus kuschelweichem Strick, sie schmiegen sich in ihrer Linienführung einfach herrlich an den Körper an. Die Basicteile mit dem gewissen Etwas versprühen französische Lebendigkeit in der Garderobe.


https://www.amenita.de/marken/jardin-des-orangers/