https://www.amenita.de/marken/liebeskind/

Liebeskind

Schließe die Augen, leg die Platte "Dickes B" von Seed auf und stell dir DIE typische Berlinerin vor. Was hat sie an, wo will sie hin, welche Accessoires braucht sie? Wir sind uns einig, dass eine Frau, die den Großstadtdschungel von Berlin unsicher machen will, ganz sicher nicht ohne eine Tasche vor die Tür geht.

Die Tasche sollte auch groß genug sein, damit alle überlebenswichtigen Dinge, die Frau so braucht hineinpassen. Die Tasche ist elegant, ohne es zu wollen; sie ist auf dem Boden geblieben. Schließlich ist sie nicht auf der Upper East Side, sondern in Berlin. Genau diese elegante Lässigkeit verkörpern die Designer Semih Simsek, Julian und Johannes Rellecke mit ihrem Berliner Modelabel Liebeskind. Im Herzen des Szenebezirks Kreuzberg werkeln die drei an ihren Kollektionen aus Handtaschen, Leder-Accessoires und Schuhen. Aus feinstem Leder, wie Santiago oder Antinori, schaffen die Designer den Stereotyp der Berliner Handtasche: praktisch wie ein Handwerker, cool wie Eis und elegant wie die Berlinerin selbst.


https://www.amenita.de/marken/liebeskind/