https://www.amenita.de/marken/nuovegioie/

Nuovegioie

Sag mal, träum ich oder trag ich wirklich einen Ring um den Finger, der aussieht wie eine Blume in schönster Blüte? Wenn das jetzt ein Traum ist, will ich nicht aufwachen! Zum Glück sind die zauberhaften Designs von Nuovegioie keine rosa Traumblasen, die zerplatzen, sobald man sie anfässt. Sie sind echte, wahr gewordene Träume aus Silber.

Nach Schmuck süchtige Fashionqueens haben dies der Entschlossenheit zweier Unternehmer aus Camisano Vicentino zu verdanken, die sich in Venedig selbstständig gemacht haben. Mit einer Auswahl an neuem Schmuck, also Nuove Gioie auf Italienisch, wollten sie Accessoires für die Frau schaffen, die universell sind und zur Jeans oder zum Abendkleid passen. In der kurzen Zeit, in der sie nun schon Ketten, Ohrringe, Ringe und Armbänder kreieren, haben die beiden Schmuckdesigner neue Standards in der Herstellung von Silberwaren gesetzt. Ihre Konkurrenz muss sehen, wo sie bleibt und im Ernstfall abgucken, was Nuovegioie ihnen vormacht.

https://www.amenita.de/marken/nuovegioie/