https://www.amenita.de/marken/rich-royal/

rich & royal

An alle modischen Diven und Dramaqueens! Achtung, Achtung! Soeben wurde ein neues, heißes Modelabel gesichtet. Wer das verpasst, muss sich der Konsequenzen selbst bewusst sein. Einmal im modischen Abseits, immer im modischen Abseits!

Glamourös und auffällig, punkig und feminin: So präsentiert sich das schwäbische Modelabel Rich & Royal. Nicht unbedingt blaublütig muss sie sein, aber die Kundin von Rich & Royal sollte schon mit der entsprechend Attitüde durchs Leben gehen, die einer Königin ansteht. Die Brüder Denis und Patrick Stupp, die ihr Handwerk im väterlichen Betrieb gelernt haben, hatten 2006 genau den richtigen Riecher für den Markt. Sie erkannten, dass Frauen so viel Bling Bling in ihrem Leben haben wollen wie möglich und zwar nicht nur in Form von Diamanten. Also dekorierten die beiden Geschäftsmänner drauflos bis es kein Halten mehr gab. Nietenapplikationen, Pailletten und Metallic-Look sind zu ihren besten Freunden geworden. Mit den jüngsten Kollektionen ist das Modelabel allerdings erwachsen geworden.

Die Phase des Sturm und Drangs ist vorbei; jetzt werden weiblichere Töne angeschlagen. Anfangs hatten die Gebrüder Stupp lediglich das Ziel, den ganz großen Marken ein bisschen die Konkurrenz abzuwerben. Heute gehören sie selbst zu den ganz großen Namen in Deutschland.


https://www.amenita.de/marken/rich-royal/