Künstliche Wimpern - Das sind die Trends

Bild:© NYX Professional Make-Up/Douglas

Künstliche Wimpern zwingen Männer in die Knie. Aber nur, wenn sie auch richtig angeklebt sind. Und Mann nicht auf die Naht zwischen echter und falscher Wimper starrt, sondern in Ihre Augen. Frauen mit kurzen oder brüchigen Wimpern erreichen auch mit der besten 3-D-Hightech-Wimperntusche nicht das gewünschte Ergebnis, deswegen greifen sie zu künstlichen Wimpern. Die sind nämlich nicht nur etwas zum Weggehen, sondern auch tagestauglich.

Anzeige



Echthaar-Wimpern bevorzugt
Falsche Wimpern für den Tag sind Einzelwimpern die auf das Augenlid mit speziellem Wimpernkleber aufgeklebt werden. Für den Abend benutzt Frau neuerdings extravagante Wimpernbögen, weil diese sehr viel auffälliger sind, sie haben einen echten Wow-Effekt. Einzelne Wimpern füllen den  Wimpernkranz auf, sie geben Ihnen einen ganz natürlichen Look, vorausgesetzt Sie benutzen Wimpern aus Echthaar und nicht aus Material wie Plastik. Falsche Wimpern aus Echthaar haben einen ganz natürlichen Glanz und schreien nicht für jeden sichtbar: "Ich bin eine falsche Wimper". Bei Produkten aus Kunststoff kann Ihnen das sehr schnell passieren. Eher ein Look, der zu einer Dragqueen passt. In den meisten Fällen reicht es, wenn Sie nur einige künstliche Wimpern auf Ihr äußeres Lid kleben. Das gibt Ihnen bereits einen weiblicheren Augenaufschlag.

Ganze Wimpernbögen
Künstliche Wimpernbögen plus Wimpernkleber gibt es in jeder Drogerie zu kaufen. Mit ein bisschen Übung und Fingerspitzengefühl haben Sie schnell den Dreh raus.

Einige wichtige Tipps: Warten Sie bis der Kleber etwas an den Wimpern angetrocknet ist. Tuschen Sie Ihre echten Wimpern vorher ausgiebig mit Zickzack-Bewegungen. Drücken Sie den falschen Wimpernbogen mit einer Pinzette fest. Am Ende werden dadurch natürliche und künstliche Wimpern zusammengetuscht und ein schwarzer Kajalbogen ist Pflicht; er vertuscht die Naht.

Wimpern mit Trendfaktor
Extravagante künstliche Wimpern für Drama- und Disco-Queens gibt es neuerdings im Online Shop von Douglas. Dort finden Sie die genialen Kreationen von Toni Ko, die mit 26 Jahren ihr eigenes Beauty-Label NYX in Los Angeles gründete. Toni Ko wollte eine Beauty-Linie schaffen, die sich jede Frau leisten kann. Ihre Überzeugung ist, dass jede Frau hochwertige Kosmetik benutzen sollte, egal wie dick ihr Geldbeutel ist. Die trendigen falschen Wimpern von NYX sehen aus wie Federn, eine zerkratze Vinyl-Platte oder haben eine Leo-Optik. Toni Ko stellt aber nicht nur abgefahrene Muster, sondern auch Wimpern in knalligen Farben in ihrer Kollektion vor. Mit diesen künstlichen Wimpern werden Sie zum Mittelpunkt jeder Party.


Die NYX Wimpernbögen Kollektion finden Sie hier.




Diesen Artikel bewerten:
(0)

Was meinst du zum Thema?

comments powered by Disqus