Nie wieder Blasen mit diesen bequemen Flip Flops nach Maß

Das braucht nun wirklich niemand: Blasen und Druckstellen!© oxie99 - Fotolia.com

Warum gibt es keine Flip Flops, die bequem sind, denkst du und zückst ein Pflaster für deine schmerzenden Füße. Wieder einmal hat der Mittelsteg deiner Sandale die dünne, empfindliche Haut zwischen deinen Zehen aufgeschürft. Na toll, die nächsten Tage kannst du das Gehen in diesen Badelatschen garantiert vergessen. Jeder Schritt wird weh tun. Dabei weißt du doch: Die so lässig aussehenden Zehentrenner sind in Wahrheit kleine Foltermaschinen, die dir ruckzuck dicke Blasen und wunde Stellen bescheren. Bis auf eine sensationelle Ausnahme: Die Flip Flops und Sandaletten des hessischen Labels MyVale. Die werden ganz nach deinem individuellen Fußabdruck angefertigt und lassen dich wie auf Wolken gehen.

Anzeige


Coole Flip Flops ganz nach unseren Wünschen, die auch noch passen wie angegossen? Was sich anhört, wie ein Traum, ist tatsächlich schon Realität. Nachdem Freundinnen voller Begeisterung Fotos ihrer neuen Sandalen auf Facebook hochgeladen haben, wurde ich neugierig. Sie waren voll des Lobes. „Gehen wie auf Wolken, sind total bequem, passen wie angegossen, tolle Verarbeitung, halten lange, teurer als andere Sandalen, aber jeden Cent wert", waren einige der Kommentare, die mich neugierig machten.

Eine Recherche-Stunde später wusste ich Bescheid. Hinter den bequemen Flip-Flops und Sandalen steckt der Nordhesse Markus Schott. Das Schuhwerk ist deshalb so mega bequem, weil es direkt nach deinem persönlichen Fußabdruck angefertigt wird. Die Idee von den perfekt passenden Flip-Flops kam Schott bei einem Aufenthalt in Australien. Die Lässigkeit der Australier, die ihre "Thongs" genannten Flip Flops tagtäglich tragen und damit sogar in in Schickimicki-Restaurants gehen, faszinierte den Nordhessen.

Aber kann man tatsächlich lässige Zehensandalen und bequemes Gehen über Stunden miteinander vereinbaren? Schließt sich das nicht gegenseitig aus? Der Zufall will es, dass Markus Eltern orthopädische Schuhmacher, also quasi vom „vom Fach“ sind. Bislang waren orthopädische Schuhe für ihn also eher geschlossene Halbschuhe die - seien wir mal ehrlich - nicht besonders stylisch daher kommen. Und so machte er sich daran, diesen verrufenen Schuhen einen neuen Look zu verpassen.

Entstanden ist die Firma myVALE und FlipFlops und Sandalen, die für australische Leichtigkeit stehen und trotzdem dem Fuß Halt geben und das Gewicht des Körpers gut abfedern. Und das Beste: Jedes Paar ist nicht nur „maßgeschneidert“ auf unser individuelles Füßchen, sondern kann auch kann ganz nach unseren Wünschen gestaltet werden.

Alle Modelle kannst du im Onlineshop von myVALE kaufen.  Hier hast du zunächst zwei Optionen. Wer es ganz individuell möchte, wählt Option 1, wird selbst kreativ und stellt sich so aus vielen Komponenten sein ganz persönliches Wunschpaar zusammen. Ob mit Fußsteg oder X-Riemchen, einfarbige Riemchen, Riemchen mit Muster, aus Stoff, aus Leder, mit Strass, du kannst aus einer unglaublichen Menge an Designs wählen. Die Qual der Wahl hast du auch bei der Auswahl von Fußbett, Zwischensohle bis hin zur Laufsohle, die jede für sich farblich variabel gestaltet werden können. Und wer dann noch unbedingt möchte, kann die Riemchen mit einer zusätzlichen Applikation oder Gamasche schmücken. Allerdings gilt auch hier der Gedanke: Je individueller, desto teurer. Je nach gewähltem Material und Besonderheiten im Design haben die Sommerschuhe den stolzen Preis von 145 Euro bis über 400 Euro.

Es geht aber auch günstiger. Statt deine Sommerschuhe selbst zu designen, wähle doch aus den vielen bereits designten Modelldesigns im Shop aus. Option 2 ist die richtige Wahl für alle, die zwar Wert darauf legen, dass ihre Sandale bzw. Flip Flop perfekt passt, denen aber eine einzigartige Optik ihrer Sandalen nicht so wichtig ist, dass sie hierfür zusätzlich Geld ausgeben möchten. Auch diese Modelle werden direkt anhand deines Fußabdrucks angefertigt und kosten ab 119 Euro. 

Die Grundform der Sandale ist übrigens immer gleich: Ein neutrales Design mit gelenkschonender Sohle, die so geformt ist, dass sie dir das Abrollen erleichtert. Anders als bei manchen anderen Schlappen ist die Sohle schön stabil. Was auch kein Wunder ist, denn sie besteht aus insgesamt drei Schichten: Fußbett und  Zwischensohle aus wasserabweisendem EVA, Laufsohle aus abriebfestem Gummi.

Produziert werden die fußschonenden Sandalen im hessischen Homberg. Schon kurz nach deiner Online-Bestellung geht von dort eine myVALE Footprint-Box auf den Weg zu dir. Alles was du nun tun musst, ist deine Füße in den weichen Tritt-Schaum der Box einzudrücken und die optimale Stelle für deinen Zehensteg zu markieren. Keine Sorge. Das hört sich komplizierter an, als es ist. Ein Anleitungsvideo auf der Internetseite von myVALE zeigt, wie es geht. Die Box mit deinem Fußabdruck schickst du nach Homberg, wo sich die Schuhexperten von myVALE anhand deines Fußabdrucks ans Werk machen. 25 Arbeitsschritte und 2 bis 4 Wochen braucht ein solches Unikat, bis es zu dir auf Reisen geht. Alles in reiner Handarbeit. 

Artikel von amenita Redakteurin:
Diesen Artikel bewerten:
(4)

Was meinst du zum Thema?

comments powered by Disqus