Im neuen C&A Online Shop bequem auf Rechnung einkaufen

Bild: ©C&A Herbst/Winter Fashion-Show 2008

Anzeige

Wer die Mode von C&A mag, kann seine Kleidung ab sofort auch im Internet kaufen. Die für ihre günstige Mode bekannte Textil-Kette geht mit der Zeit und hat aktuell im September einen benutzerfreundlichen Online-Shop eröffnet.

Damit folgt Familie Brenninkmeyer ganz dem aktuellen Trend. Immer mehr Kunden scheuen die umständliche Fahrt in die Geschäfte der Innenstadt und kaufen stattdessen lieber im WorldWideWeb ein. Hier ist man völlig frei von störenden Öffnungszeiten, kann ohne lästiges Gewühle und Parkplatznot in Ruhe einkaufen und lässt sich die ausgewählte Mode direkt bis zur eigenen Haustür liefern - bequemer geht's nimmer.

Nur kurze Zeit nachdem Konkurrent H&M es im Sommer mit der Eröffnung seines eigenen Online Shops vorgemacht hat, zieht C&A nun nach und hat unter der Adresse CundA.de einen virtuellen Store eröffnet. Wer hier stöbert, kann aus dem großen Angebot an Kleidung für Frauen, Männer und Kinder wählen und entdeckt dabei vertraute C&A Marken wie Clockhouse, Yessica und Canda.
Nicht zu vergessen: Auch die Sonderangebote der aktuellen
C&A Fernsehwerbung kann man im Online-Shop bestellen.

Der Online-Shop zeigt sich sehr benutzerfreundlich, superschnelle Ladezeiten überraschen und machen den Einkauf  - zumindest aus technischer Sicht - zum Vergnügen. Auch bei den Zahlungsmodalitäten gibt es nichts zu meckern, Zahlung ist per Rechnung (bis zu einem Betrag von 300 Euro), Kreditkarte oder Nachnahme möglich, für die Lieferung selbst verlangt C&A Versandkosten von 4,95 Euro und zwar unabhängig vom Wert der jeweiligen Bestellung.

Diesen Artikel bewerten:
(1)

Was meinst du zum Thema?

comments powered by Disqus