Mode von H&M jetzt auch im Onlineshop bestellen

Bild:©Amanda Edwards/Elevation Photos

Anzeige

Fans der Bekleidungskette H&M können ihre Mode-Schnäppchen nun endlich ganz bequem am eigenen Computer bestellen. Der schwedische Spezialist H&M  bietet seit dem 2. August auch in Deutschland übers Internet seine Trendmode an und hat dazu einen sehr stylischen Online-Shop eröffnet.

So hat der Einkaufsstress inklusive endlos Schlangestehen an den Kassen und das lästige Tüte schleppen endlich ein Ende. Schluß auch mit den engen stickigen Umkleidekabinen, in denen das Neonlicht jede auch noch so winzige Delle an den Beinen erbarmunglos zum Vorschein bringt. Machen Sie es sich doch stattdessen mit ihren Freundinnen bei einem Glässchen Prosecco in relaxter Atmosphäre bequem, während diese ihre ehrliche Meinung zum gelieferten H&M-Outfit kundtun.

Praktisch: Passt das sexy Teil nicht oder entspricht nicht ihrem Geschmack, kann es einfach zurückgeschickt oder auch in der nächsten H&M–Filiale umgetauscht werden.

Und noch ein Tipp am Rande: Nachdem bereits Roberto Cavalli, Madonna, Kylie Minogue und Karl-Lagerfeld ihre eigene H&M-Kollektion entworfen haben, ist es nur eine Frage der Zeit, welcher interessante Designer als nächstes seine Mode für kleines Geld in H&M-Shops anbietet.

Aber schnell sollten Sie dann schon sein, wenn sie eines der Trendsetter-Teile ergattern wollen, denn die gehen erfahrungsgemäß in Nullkommanix über die H&M-Ladentheke. Wer besonders fix sein will, schaut einfach in den H&M Online-Shop, auch hier werden regelmässig einige der Kreationen der Designer angeboten.





Diesen Artikel bewerten:
(0)

Was meinst du zum Thema?

comments powered by Disqus