Mode von Top-Designer Matthew Williamson ab 23. April exklusiv bei H&M kaufen

Bild: ©Sølve Sundsbø /H&M

Anzeige

Wetten, dass  die Läden der Modekette H&M am 23. April 2009 wieder magischer Anziehungspunkt für alle Fans von Designermode sein werden. Der Grund: Bei H&M gibt es ab besagtem Datum wieder mal exklusive Designermode zum Schnäppchenpreis zu kaufen. Diesmal hat sich der britische Designer Matthew Williamson exklusiv für H&M ins Zeug geworfen und für den schwedischen Klamottenriesen eine wunderschöne leuchtend bunte Frühjahrs-Sonderkollektion designt.

 Wie immer natürlich limitiert und nur kurz erhältlich. Wer eins – oder mehr  - der schönen Teile kaufen möchte, sollte also möglichst pünktlich zur Ladenöffnung vor Ort sein, sonst könnte es sein, dass Sie in bereits leer geräumte Regale blicken.

 Was noch vor einigen Jahren merkwürdig wirkte, nämlich die Verbindung von Discounter-Modekette und Luxusdesign, hat mittlerweile Tradition. Nach Karl Lagerfeld, Viktor& Rolf, Roberto Cavalli, Stella Mc Cartney und jüngst Comme des Garcons hat mit Matthew Williamson ein weiterer Topdesigner für H&M gearbeitet.

 Williamson, der seine Ideen bis vor kurzem noch als Kreativdirektor beim italienischen Luxuslabel Emilio Pucci  auslebte, ist für seine gemusterten, bunten Styles bekannt. Auch Promis wie Kate Moss, Sienna Miller und Jade Jagger sind Fans vom charismatischen Londoner, der vor kurzem für den Fashion-Award nominiert wurde.

 Leider wird die Kollektion nur in 200 ausgesuchten H&M-Läden zu haben sein. Wer in einer Großstadt wohnt, hat somit deutlich größere Chancen, fündig zu werden. Ein kleiner Trost für alle, die am 23.April keins der begehrten Kleidungsstücke ergattern können: Es gibt eine zweite Chance. In der Nacht vom 23. auf den 24. April öffnet der H&M-Onlineshop seine Pforten für Williamson-Fans und bietet ab 23.59 Uhr einige der Designerstücke zum Online-Verkauf an.

Und auch wer diesen Onlineverkauf verschläft, muss nicht traurig sein. Die Frühjahrskollektion von Williamson ist diesmal erst der Vorgeschmack. Schon am 14. Mai kommt eine Sommer-Kollektion von Williamson heraus, die dann sogar noch wesentlich umfangreicher als die Frühjahrs-Kollektion sein wird - selbst an unsere Männer wurde gedacht.

Diesmal ist der H&M-Onlineshop Vorreiter und bietet die Sachen ab dem 14. Mai an, ab dem 19. Mai sind die Williamson-Kreationen dann in insgesamt 1600 H&M-Stores weltweit zu haben.


Update: Die Aktion ist bereits beendet.

Diesen Artikel bewerten:
(0)

Was meinst du zum Thema?

comments powered by Disqus