Singlebörsen im Test

Bild: ©***DJ*** / photocase.com

Insgesamt 11 Millionen Singles suchen in Deutschland nach der großen Liebe. Da könnte man doch eigentlich meinen, dass es gar nicht so schwer ist, aus dieser großen Auswahl der unterschiedlichsten Menschen den passenden Partner zu finden. Tatsächlich aber ähnelt die Partnersuche vieler Frauen oft der Suche nach der berühmten Stecknadel im Heuhaufen.

Anzeige

Da tröstet auch nicht die gern zitierte Aussage, dass es zu jedem Topf einen Deckel gibt. Was nützt Ihnen nämlich der schönste Luxus-Bräter in Norddeutschland, wenn Ihr passendes Deckelchen in Süddeutschland sitzt und Sie sich beide niemals begegnen werden?

Zum Glück für alle Singles gibt es heute das Internet, das mit einem Mausklick die weiten Entfernungen innerhalb Deutschlands, ja sogar auf der ganzen Welt, zusammenschrumpfen lässt. So können bindungswillige Frauen über Singlebörsen nicht nur in der näheren Umgebung Ausschau nach dem Richtigen halten, sondern auch weltweit suchen. Gegen eine geringe Gebühr, manche wie single.de auch gratis, machen sie die große Liebe per Mausklick möglich.


Doch welche der rund 2000 Börsen im WorldWideWeb ist seriös, wo droht Abzocke, welcher können Sie unbesorgt Ihre persönlichen Daten anvertrauen? Das Online-Portal singleboersen-vergleich.de hat die etabliertesten Portale untersucht und gibt Ihnen Infos über Preise und Konditionen der Anbieter. Ein Singletipps-Ratgeber rundet das umfangreiche Angebot ab.

Diesen Artikel bewerten:
(0)

Was meinst du zum Thema?

comments powered by Disqus