Cuddledry Kapuzenhandtuch für Babys - Endlich sicher und stressfrei baden

Bild: © Cuddledry

Das Cuddledry Kapuzenhandtuch hätte wirklich eher erfunden werden sollen. Es ist nicht nur das perfekte Geschenk für frisch gebackene Eltern, sondern fällt schon mitten rein in die Kategorie "Must Have". Das neuartige Badetuch für Babys ist eine Erfindung zweier Mütter aus England. So einfach und effektiv, dass man sich wundert, dass nicht schon früher jemand drauf gekommen ist. Schließlich sorgt das kuschelige Kapuzenhandtuch dafür, dass das Baden der lieben Kleinen wesentlich entspannter abläuft, als bisher.

Anzeige

Für unsere Kleinen, aber auch für uns.

Eltern wissen, wie nervenaufreibend es sein kann, ein frisch gebadetes, zappelndes Baby sicher aus der Badewanne zu heben und gleichzeitig in ein Badetuch zu hüllen. Mit dem Cuddledry Kapuzenhandtuch ist das nun kein Problem mehr.  Denn Cuddledrys sind wirklich keine der sonst üblichen Babyhandtücher. Nein, endlich hat sich mal jemand Gedanken gemacht, wie ein solches Handtuch für Babys aussehen sollte, damit es möglichst gut seinen Zweck erfüllt. Und was die beiden Erfinderinnen des Cuddledry Babyhandtuchs, Helen Wooldridge und Polly Marsh, dann ausdachten, ist so einfach wie innovativ.

Denn: Das übergroße Kapuzenhandtuch könnt Ihr Euch im Nacken befestigen und wie eine Schürze tragen. So bleiben beide Hände frei, um den kleinen glitschigen Zappelphilipp auf sicherem Wege aus der Wanne zu befördern. Gleichzeitig könnt Ihr Euren kleinen Spatz beim Herausheben eng an Euch kuscheln, ohne dass Eure Kleidung nass wird. Dann nur noch das Handtuch um das Baby legen, Kapuze aufsetzen und Euer Baby ist wunderbar eingehüllt und geborgen, während es sich an Euren Körper kuschelt.

Kein Wunder, dass das Cuddledry Kapuzenhandtuch in England so beliebt ist und bereits bereits mehrere Preise für Funktionalität und Design gewonnen hat. "To Cuddle" heisst übersetzt übrigens "kuscheln". Wie wir finden, ein sehr passender Name für das Kapuzenhandtuch, dass durch sein ungebleichte weiche Biobaumwolle auch so richtig zum Kuscheln einlädt.


                               
                                            Bild: Cuddledry.com

Das Cuddledry Kapuzenhandtuch zum Umhängen gibt es in sehr unterschiedlichen Farben (beige, weiß, blau, pink) und für die etwas Mutigeren auch in Kuh- und Giraffendruck. Kostenpunkt: Rund 40 Euro. Eine deutschlandweite Liste von Händler und Onlineshops, die das Kapuzenbadetuch führen, findet Ihr hier unter Cuddledry-Händler


Diesen Artikel bewerten:
(0)

Was meinst du zum Thema?

comments powered by Disqus