Wünsche und Ziele mit der eigenen Foto-Collage herausfinden

Bild:©Andreja Donko - Fotolia.com

Kennen Sie auch diese Tage, an denen nichts zu funktionieren scheint. Das Auto streikt, der Partner nervt mit seinen Marotten und der Chef erwartet Dinge, die auf die Schnelle nicht zu bewältigen sind. Genau die richtige Zeit also, sich mit tief schürfenden Themen rund ums Glücklich sein zu beschäftigen. Da kommen dann gern solche Fragen auf wie: "Was ist meine Vorstellung vom Leben, was ist mir wirklich wichtig? Schlage ich die richtige Richtung ein oder habe ich meine Ziele und Wünsche schon längst aus den Augen verloren? Und gibt es überhaupt noch Ziele in meinem Leben?".




Anzeige

Und wie sieht es bei Ihnen aus? Haben Sie konkrete Pläne für die Zukunft oder gehen Sie Tag für Tag im Strom alltäglicher Verpflichtungen unter?? Haben Sie Wünsche und Ziele, die Sie konsequent in Ihrem Leben verfolgen, oder nimmt Ihnen ein überfüllter Terminkalender bereits die Zeit, über die wichtigen Dinge im Leben nachzudenken?

Schon der kluge Kopf Albert Einstein hat gemeint: "Wenn du ein glückliches Leben willst, verbinde es mit einem Ziel, nicht aber mit Menschen oder Dingen". Zumindest den ersten Teil des Zitats kann ich voll und ganz unterstützen. Schließlich lotsen uns gesteckte Ziele wie Wegweiser durchs Leben. Und wer kennt nicht die tiefe Befriedigung, wenn ein großes, zunächst übermächtig erscheinendes Ziel mit viel Anstrengung doch erreicht wird. Wenn es allerdings darum geht, glücklich sein nicht mit Menschen zu verbinden, bin ich allerdings deutlich anderer Meinung als Herr Einstein :-) 


Mit folgendem Trick können Sie Ihrem eigenen Ich auf die Sprünge helfen:


Mit einer Foto-Collage Ziele und Wünsche schnell erkennen

Eine wirksame und zugleich Spaß bringende Möglichkeit seine Ziele und Wünsche herauszufinden, bietet eine selbst gemachte Foto-Collage. Sie funktioniert so ähnlich, wie die in Kinderzeiten selbst gemachte Weihnachtswunschliste. Erinnern Sie sich? Als Kind war es damals der absolute Renner, schon Wochen vor dem Fest Spielzeugkataloge zu wälzen und alle - und hier meine ich alle - Lieblingsartikel auszuschneiden und aufzukleben. Was fühlte man sich dabei glücklich - zumindest bis man am Heiligabend erkennen musste, dass zwischen Wunsch und Wunscherfüllung manchmal wirklich Welten liegen :-) ...




Für das Basteln Ihrer eigenen Wunsch- und Ziel- Collage müssen Sie keine besonderen künstlerischen Fähigkeiten besitzen. Alles was Sie brauchen ist ein wenig Zeit, Spaß an der Sache, Ruhe und natürlich einen Fotokarton, Klebstoff, Schere und alte Zeitschriften.

Anleitung für die Erstellung einer Wunsch- und Ziel- Collage

Blättern Sie nun in den alten Zeitschriften und schneiden Sie ganz spontan all das aus, was Sie in irgendeiner Form anspricht. Sei es, weil der Gedanke daran Spaß bringt, es materielle Wünsche sind oder einfach Dinge, die Sie schon immer mal machen wollten. Angefangen vom Traumjob, ein neues Hobby, das Haus Ihrer Träume bis hin zum Traumurlaub.... schnipseln Sie einfach alles aus, was Ihnen gefällt.

Danach alle ausgeschnittenen Bildchen auf den Fotokarton legen und nach Priorität sortieren. Ist alles perfekt angeordnet, kleben Sie die Bildchen nach der Reihenfolge auf den Fotokarton, die größten Wünsche gut sichtbar nach oben platzieren. Und fertig ist Ihre Wunsch- und Ziel--Collage, man könnte es auch Ihre eigene "Weltkarte" nennen.

Sicher werden Sie erstaunt manchen Wunsch und manches Ziel auf Ihrer "Weltkarte" betrachten. Erstaunt, weil Sie diese Pläne im Laufe des Lebens schon lange aus den Augen verloren hatten. Und doch, sie waren vielleicht eine Weile verschüttet, sind aber nie wirklich ganz verschwunden. Betrachten Sie Ihre Collage genau. "Was erscheint erreichbar, welche Ziele und Wünsche werden Sie angehen und wie wollen Sie dabei vorgehen? Ein bisschen Träumen ist dabei natürlich erlaubt, sollte aber immer noch realitätsnah bleiben, schließlich wollen Sie keine Karriere als Traumtänzerin machen, sondern wirklich etwas Ihrem Leben erreichen.

Und bitte: Nicht gleich bei den kleinsten Schwierigkeiten den Kopf in den Sand - bzw. die Collage - stecken und aufgeben. Manche Ziele benötigen eben Zeit, da sie gut geplant sein müssen, ein Jobwechsel zum Beispiel. Das Wichtigste ist, dass Sie überhaupt Ihr Leben in die Hand nehmen, nicht grübeln, sondern einfach loslegen.

Ein regelmässiger Blick auf Ihre Foto-Collage lässt Sie über einen langen Zeitraum an Ihren Zielen und Wünschen festhalten. Und wer weiß, spätestens in 1-2 Jahren werden Sie beim Betrachten Ihrer bunten Foto-Collage erstaunt feststellen, aus wie vielen Träumen schon lange Realität geworden ist.

Diesen Artikel bewerten:
(1)

Was meinst du zum Thema?

comments powered by Disqus