PeterZahlt lässt Plaudertaschen kostenlos telefonieren

Bild: PeterZahlt GmbH

Anzeige

Kostenlos zwischen 6 Uhr morgens und 24 Uhr nachts im Festnetz telefonieren und das ganz ohne Haken und Ösen? Endlos mit den Freundinnen am Telefon quatschen, bis der Hörer glüht und das gratis? Was sich zunächst wie ein Aprilscherz anhört, ist wirklich möglich – Umsonst telefonieren nicht nur innerhalb Deutschlands, sondern in mittlerweile 25 Länder der Erde.

Alles was Sie dazu benötigen ist ein PC, ein Internetanschluss und ein Festnetztelefon. Seit rund einem Jahr bietet die Internetseite PeterZahlt.de diesen tollen Service für alle Quasselstrippen, die keine eigene Telefon-Flatrate besitzen. Selbst Nummern ins weit entfernte Ausland wie Neuseeland, USA und Kanada können so gratis angewählt werden.

Wir wissen zwar nicht, wer dieser äußerst spendable "Peter" ist, der so großzügig Telefonieren zum Nulltarif anbietet, aber bei einem Testtelefonat der Amenita-Redaktion gab es nichts zu bemängeln. Nicht mal eine Anmeldung ist nötig. Alles was Sie tun müssen, ist auf der Website PeterZahlt.de Ihre eigene Telefonnummer und die Ihres Gesprächspartners einzutippen. Nur wenig später klingelt Ihr Telefon. Heben Sie ab, klingelt es auch am anderen Ende der Leitung und eine perfekte Verbindung wird aufgebaut.




Insgesamt 30 Minuten dauert das kostenlose Telefonat per Festnetz, dann bricht die Verbindung ab. Wer will, kann allerdings sofort wieder wählen und erneut umsonst telefonieren. Während des Telefonats spielt "Peter" eine unterhaltsame Mischung von Werbung auf Ihren PC-Bildschirm ein. Wer vom Gespräch gelangweilt ist, kann sich so noch über ein wenig Unterhaltung freuen und wer nicht, schaut einfach weg.


Und hier gehts zur PeterZahlt.de Webseite.

Diesen Artikel bewerten:
(0)

Was meinst du zum Thema?

comments powered by Disqus