Der Seitensprung - Wie sicher ist meine Beziehung?

Bild: ©goenz / photocase.com

Anzeige

Jahrelang läuft in vielen Beziehungen alles ganz normal, mit den üblichen Höhen und Tiefen,  die jede feste Partnerschaft kennt und ganz plötzlich gibt es den großen Knall - Einer der beiden, oft der Mann, ist fremdgegangen. Dabei ist es fast egal, ob er sich ein Herz gefasst hat und die Affäre selbst gebeichtet hat oder die Seitensprung auf andere Weise herausgekommen ist.

Tatsache ist, nichts ist mehr wie es war - und wenn die erste große Wut verflogen ist, bleibt für die meisten Betrogenen nichts weiter als die reine Enttäuschung und quälende Selbstzweifel. Essen, nein danke, und wen interessiert schon, ob die Sonne scheint, wenn persönlich gerade die Welt untergegangen ist.

Zudem steht auch noch die wichtige Frage an, ob und wie man mit diesem Mann überhaupt jemals noch einmal zusammen sein kann. Eine schwere Entscheidung, für die es kein Patentrezept gibt. War beim Seitensprung keine Liebe im Spiel, scheint aber den meisten Frauen das Verzeihen leichter zu fallen. 

Und wirklich, wie eine Studie am Institut für Psychologie der Universität Göttingen ergab, ist zu rund 80 Prozent keine neue Liebe, sondern sexuelle Unzufriedenheit in der Partnerschaft der Auslöser fürs Fremdgehen. Und die dürfte recht groß sein, wenn man die Untersuchung auf der Basis von 13483 befragten Männern und Frauen genauer betrachtet: Sex findet in deutschen Betten seltener statt, als angenommen. 17% aller Befragten haben in einem Zeitraum von vier Wochen überhaupt keinen Sex mit ihrem Partner. Die absolute Mehrheit der Paare hat maximal einmal Sex pro Woche (bzw. vier mal in vier Wochen).

Doch wie geht man das Problem an? Ist die eigene Beziehung sicher vor Seitensprüngen? Wie groß ist die Chance für Paare, danach wieder zueinanderzufinden? Und kann man dem Partner irgendwann wieder richtig vertrauen? Antworten auf diese und viele andere Fragen rund um die Liebe können Sie auf theratalk.de finden. Das Projekt der Uni Göttingen stellt hier kostenlose seriöse Tests rund um Partnerschaft und Erotik zur Verfügung, die in langjähriger internationaler wissenschaftlicher Forschung entstanden sind und schon im Vorfeld zeigen, welche Beziehung gefährdet sein könnte.


Diesen Artikel bewerten:
(0)

Was meinst du zum Thema?

comments powered by Disqus