Hochzeitslocation gesucht? Diese Plattform vermittelt abgesagte Hochzeiten

Des einen Leid, des anderen Freud - Günstig geplatzte Hochzeiten kaufenFoto:© Halfpoint - Fotolia.com

Die Hochzeitslocation ist gebucht, das Kleid gebügelt, der Fotograf ausgewählt und auch alles andere ist bestens organisiert und dann das. Dein Bräutigam bricht sich vier Wochen vor der Feier die Hüfte oder - schlimmer noch - er stellt von einem Tag auf den anderen fest, dass er den Rest seines Lebens doch lieber mit einer anderen verbringen möchte. In solchen Fällen heißt es erst einmal, Haltung zu bewahren und die Tränen zu trocknen. Aber Hochzeiten sind teuer. Ist das emotionale Chaos einigermaßen bewältigt, stellt sich die Frage, wie du den finanziellen Verlust möglichst gering halten kannst. Das neue Portal "abgesagtehochzeiten.de" kann vielleicht die Antwort liefern. Auf dem Marktplatz für abgesagte Hochzeiten könnt ihr eure komplette Feier an andere Heiratswillige weiterverkaufen.

Anzeige

Was tun mit der Feier, wenn deine Hochzeit platzt? - So kannst du sie zu Geld machen


Das Portal ist der deutsche Ableger der amerikanischen Seite canceledweddings.com. Die Idee: Bereits fertig geplante, dann aber kurzfristig abgesagte Hochzeiten an andere Paare weiterzuverkaufen.  Der Impuls für das Portal kam Peter K. Ulrich, dem Chef der Dachmarke, quasi bei der Arbeit. Als Organisator teurer hochwertiger Hochzeitsevents, wie zum Beispiel Hochzeiten auf einer Yacht oder an anderen exklusiven ungewöhnlichen Orten, wollten seine Kunden für den Notfall abgesichert sein. So bot Ulrich den Paaren die Möglichkeit an, die Hochzeitsfeiern, die abgesagt werden mussten, an andere Interessenten zu verkaufen.

Wer seine Hochzeit absagen muss, kann mit dem Weiterverkauf den finanziellen Verlust sicher nicht komplett auffangen. Aber zumindest etwas reduzieren. Und auch hier gilt: Was des einen Leid, ist des anderen Freud. Schnäppchenjägern bietet sich auf diese ungewöhnliche Weise die Chance, für wenig Geld, eine von A bis Z durchorganisierte Hochzeit einzukaufen. Wohlgemerkt, ohne für die Planung auch nur einen Finger krumm gemacht zu haben. Verkauft wird die Hochzeit als Gesamtpaket: Buchungen für die Hochzeitslocation samt Blumenschmuck, Fotograf und Bewirtung inklusive. So kannst du bereits für 1.200 Euro auf einer Yacht in der Karibik heiraten oder für 6000 britische Pfund mit 100 Gästen auf einem malerischen britischen Landsitz feiern.


Für wen ist der Kauf einer abgesagten Hochzeit das Richtige? Bist du flexibel genug?


Wer sich für eine Secondhand-Hochzeit entscheidet, sollte sich darüber im Klaren sein, dass der Ablauf der Hochzeit bereits unumstößlich fest steht. Das kann durchaus von Vorteil sein, wenn du selbst keine Lust oder Zeit für eine aufwändige Planung hast. Denn eine Hochzeitsplanung ist eine echte Herausforderung und bedeutet viel Arbeit. Nicht umsonst starten Paare bereits viele Monate vor der eigentlichen Trauung mit der Vorbereitung. Diesen Stress kannst du dir durch die Übernahme einer abgesagten Hochzeit ersparen.

Wenn du dir allerdings deine Traumhochzeit schon seit Kindertagen in allen Einzelheiten ausgemalt hast und dabei sehr genaue Vorstellungen davon entwickelt hast, welche Blumen auf dem Tisch stehen sollten und welches Dessert es unbedingt geben muss, solltest du besser keine fremde Hochzeitsfeier übernehmen. Wer wenig flexibel ist, wird bei dieser Form der freundlichen Hochzeitsübernahme sicher nicht glücklich werden. Je nachdem, wie weit die Planung bereits vorangeschritten ist, sind neben der Location für die Hochzeit meist schon viele Details besprochen und verbindlich geregelt, an denen du nichts mehr ändern kannst. Als Ausgleich dafür gibt es die Hochzeit dann eben zum günstigeren Preis. 

Wer eine geplatzte Hochzeit übernehmen möchte, sollte übrigens, genau wie seine Gäste, reisebereit sein und nicht unbedingt in Deutschland heiraten wollen. Viele der abgesagten Hochzeiten samt Hochzeitslocation  liegen in den wunderbarsten Regionen im Ausland, wie zum Beispiel den Stränden der Karibik. Angebote in Deutschland gibt es erst ganz vereinzelt. Aber wer möchte schon in Deutschland heiraten, wenn außergewöhnliche Hochzeitslocations wie eine Yacht, ein irisches Landhaus oder der Strand von Bali locken.  



Hochzeit am Strand
Ein Traum von Hochzeitslocation: Heiraten am Sandstrand Foto:©EMrpize-Fotolia.com

 

Hochzeit kaufen - Hochzeit verkaufen? - So kann dir das Portal weiterhelfen


Grundsätzlich kann jeder über die Plattform Hochzeitsfeiern kaufen oder verkaufen. Bist du interessiert, kannst du zunächst einmal unverbindlich mit den Betreibern des Portals Kontakt aufnehmen. So geschehen, werden diese für dich tätig, versuchen also die passenden Käufer für deine geplatzte Traumhochzeit zu finden oder eine abgesagte Hochzeit an dich zu vermitteln. Gegebenenfalls zwischen beiden den Kontakt herstellen.

Der wesentliche Service des Portals besteht also einerseits darin, Anbieter und Interessenten zusammenzubringen, andererseits aber auch in der praktischen Umsetzung einer solchen Übernahme. Denn ganz nüchtern betrachtet geht es vor allem darum, bereits geschlossene Verträge mit einzelnen Dienstleistern von den ursprünglichen Vertragspartnern auf neue Vertragspartner zu übertragen. Weil das, vor allem über Landesgrenzen hinweg, durchaus aufwändig sein kann, stellen die Portalbetreiber ihr juristisches Wissen zur Verfügung und organisieren so eine reibungslose Übernahme der Hochzeit samt Hochzeitslocation. 

Insgesamt eine ein wenig skurrile, aber nüchtern betrachtet, durchaus nützliche Idee. Nützlich gleich für beide Seiten. Die Verkäufer, denen neben den traurigen Erinnerungen an ihre geplatzte Hochzeit nicht noch ein großer Schuldenberg bleibt und das glückliche einspringende Hochzeitspaar, dass sich über eine fertig geplante Hochzeit freut und ein wenig Geld sparen kann.  :-)

Hier geht es zum Hochzeitsportal für geplatzte Hochzeiten



Artikel von amenita Redakteurin:
Diesen Artikel bewerten:
(14)

Was meinst du zum Thema?

comments powered by Disqus