Portal vermittelt Mitfahrgelegenheit für Frauen

Bild: ©JoeEsco, photocase.de

Anzeige

Eigentlich sind Mitfahrzentralen im Internet die ideale Lösung für alle, die günstig und bequem von A nach B kommen wollen. Zumindest dann, wenn ein eigenes Auto fehlt und man keine Lust auf eine Reise mit der Deutschen Bahn inklusive der damit oft verbundenen Streiks und Verspätungen hat.

Und doch, trotz ihrer unbestreitbaren Vorteile kommen für viele Frauen, die eine Mitfahrgelegenheit suchen, die traditionellen Mitfahrzentralen nur bedingt in Frage. Naturgemäß hegen wir als das schwache Geschlecht eher Zweifel, wenn es darum geht, mit einem wildfremden Mann für längere Zeit die enge Fahrgastkabine zu teilen.

Zwar ist das Großteil der Männer, die Fahrgemeinschaften anbieten, zuvorkommend, zurückhaltend und einfach nur freundlich – und das ganz ohne Hintergedanken. Nichts desto trotz kann man aber auch hier auf schwarze Schafe treffen, die die Autofahrt durch blöde Anmache, Belästigungen und halsbrecherischen Fahrstil zum echten Horrortrip werden lassen. Und welche Frau hat so viel Kraft und Power, sich im Notfall gegen einen üblicherweise körperlich überlegenen Mann erfolgreich zur Wehr zu setzen?

Was also lag näher, als diese Ängste ernst zu nehmen und eine Online-Mitfahrbörse nur für Frauen ins Leben zu rufen. Seit einiger Zeit bietet das Internetportal Frauenfahrgemeinschaft.de genau diesen Service an und bietet europaweit entspanntes Fahren von Frauen für Frauen. Nach erfolgreicher Anmeldung können Sie einfach und schnell die Datenbank nach interessanten Fahrten durchsuchen oder selbst als Fahrerin ein Angebot einstellen.

Anmeldung und Vermittlung sind ganz kostenlos, den jeweiligen Fahrpreis handeln allein Fahrerin und Mitfahrerin vor Antritt der Fahrt miteinander aus.

Und dann kann's auch schon los gehen ...

 

 

Diesen Artikel bewerten:
(0)

Was meinst du zum Thema?

comments powered by Disqus