Schnäppchenflüge - immer wieder Mittwochs bei KLM und Air France

Bild:©Ph.Delafosse, Ref017016, Air France

Schnäppchenflüge sind bei den Fluggesellschaften KLM und Air France ganz fest mit einem bestimmten Wochentag verknüpft. Unter dem Motto "Wild am Mittwoch", kurz WAM, bieten die Airlines pünktlich jeden Mittwoch ein einziges internationales Flugziel zum supergünstigen Preis an. Bis zu 40 Prozent Ersparnis zum Normalticket sind möglich. 

Anzeige



Erst vor zwei Wochen konnten sich New York Fans über Schnäppchenflüge zum Big Apple freuen. Bei Ticketpreisen ab 409 Euro für Hin-und Rückflug wurde die Urlaubskasse doch sehr geschont. Die Passagiere hat's gefreut, war doch so mehr Geld zum Shoppen übrig.

Wer in Zukunft verreisen möchte und beim Ziel relativ flexibel ist, könnte bei WAM also den passenden günstigen Flug zum Traumreiseziel finden. Nur schnell müsst Ihr sein. Das wilde Angebot kann wirklich nur an dem Mittwoch gebucht werden, an dem es veröffentlicht wird. Und Achtung: Lasst Euch von den günstigen Preisen nicht dazu animieren, spontan und unbedacht zu buchen. Wer nicht sicher ist, dass er den Flug tatsächlich wahrnehmen kann, sollte sich besser nach anderen Flügen umschauen. Wer den Flug nicht antreten kann, hat nämlich schlicht und ergreifend Pech gehabt. Bei den WAM-Angeboten ist eine Umbuchung und Rückerstattung leider nicht möglich. 

Für alle anderen sind die WAM Schnäppchenflüge von KLM und Air France aber auf jeden Fall einen Blick wert. Dabei lohnt es sich übrigens, beide Websiten zu besuchen. Zwar haben sich KLM und Air France seit 2004 zu einer Fluggesellschaft zusammengeschlossen. Beide sind aber als eigenständige Marke weiterhin auf dem Markt vertreten. So kann es sein, dass das von beiden an einem Mittwoch angebotene Flugziel unterschiedlich ist. Wie am gestrigen Mittwoch. Während die Maschinen von KLM nach LA abhoben, ging's mit Air France zum Sparpreis nach Washington. 


Diesen Artikel bewerten:
(1)

Was meinst du zum Thema?

comments powered by Disqus