Osterdeko selber machen
Anzeige

Schon bald Ostern und noch keine passende Osterdeko zur Hand? In unserem amenita DIY-Tipp haben wir zwei kreative Ideen für euch umgesetzt. Statt Ostereier, wie sonst üblich, zu bemalen oder ins Tauchbad zu legen, haben wir ganz tief in die Trickkiste von Mutter Natur gegriffen. Vogelfedern und verschiedene filigrane Pflanzenblättern kommen ins Spiel. Das Ergebnis sind wahre Wunderwerke. Eine Schritt für Schritt Anleitung samt Fotos zeigt euch den Weg vom schlichten weißen Hühnerei zum Osterei bzw. Federei aus dem Zauberwald. Und keine Sorge, es ist alles keine Zauberei. Auch wenn wir die Ostereier wegen ihrer natürlichen Zutaten, die aus einem Wald stammen könnten, so genannt haben. Auch ...

Du willst deine Wohnung schnell noch in weihnachtliche Stimmung versetzen? Nimm dir einfach fünf Minuten Zeit und setz unsere ganz einfache Anleitung zum Windlichter basteln um.

Hier kommt die ...

Bist Du auch schon im Weihnachtsstress? Geschenke kaufen, Adventskalender basteln, Weihnachtskekse backen, und, und, und … Nein? Dir ist noch gar nicht nach Weihnachten zumute? Man mag es bei diesen ...