Erfrischend anders - Moderne Wasserkaraffe aus Kristallglas

Anzeige

Wem beim Gedanken an Kristallglas nur Omas Flohmarkt-Gläser oder pompöse Kronleuchter einfallen, wird beim Anblick dieser trendig jungen Wasserkaraffe eines Besseren belehrt.

Lange schon war ich auf der Suche nach einer stilvollen Möglichkeit, Mineralwasser am schön gedeckten Tisch anzubieten. Klar kann man zum schlichten Mittagessen im Kreis der Familie auch ganz einfach die Pfandflasche auf dem Tisch plazieren. Soll aber gefeiert werden und der Tisch wird zur fein eingedeckten Tafel, macht sich so eine plumpe Flasche neben Kristall-Gläsern und edlem Bone China Porzellan nicht wirklich gut.

Auch die sonst üblichen Kristall-Karaffen konnten mich bislang nicht recht überzeugen. Entweder schlicht, aber ohne Pepp oder aber klassisch und ohne Pepp lauteten die wenig vielversprechenden Alternativen, die der Einzelhandel für Suchende bereithält. 

Ganz anders diese dickwandige Wasser-Karaffe des dänischen Herstellers Menu, die mich vor kurzem auf einer Feier im Familienkreis anlachte. "Refresh", macht sich wirklich wunderschön auf jedem Tisch -  durch ihre schlichte taillierte Form wirkt sie elegant und modern zugleich.




Unterstützt wird die stylische Wirkung durch die neuartige Funktionsweise des Deckels, der sich beim Einschenken automatisch öffnet, im Gegenzug aber Eiswürfel, Zitronenscheiben oder Minzblättchen, die das Mineralwasser besonders appetitlich und frisch wirken lassen, in der Kristall-Flasche zurückhält. Das mundgeblasene Glas ist zudem dickwandig und spülmaschinentauglich, was die Hausfrau - oder natürlich den Hausmann -  freut. 

Wer sich in das schöne Designerteil verliebt hat, kann die 34 cm hohe Kristall-Karaffe in zahlreichen Shops im Internet (z.B. design3000.de/49,95 Euro) bestellen.


Diesen Artikel bewerten:
(0)

Was meinst du zum Thema?

comments powered by Disqus