Junge Einrichtungsideen sorgen für frischen Schwung in deiner Wohnung

Hier braucht's wohl mehr als ein paar neue Einrichtungsideen!© p!xel 66 - Fotolia.com

Manchmal reichen nur ein paar kreative Einrichtungsideen und dein Zuhause wirkt wie verwandelt. Besonders der Frühling ist die beste Zeit, um es der Natur gleich zu machen und Sonne und Farbe in deine Wohnung zu bringen. Hab Mut zu Veränderungen. Verstaubte Trockenblumen-Sträuße und Vanille-Kerzen raus, sei kreativ und bastle dir ein Zuhause zum Wohlfühlen. Wir zeigen dir individuelle Einrichtungsideen zum Selbermachen, die du super schnell umsetzen kannst.

Anzeige


1. Statt großer Wäsche: Fotos auf die Wäscheleine 

Wäscheklammern und Wäscheleine, dass hat ganz klar was mit großer Wäsche zu tun. So die Theorie. Dass Wäscheklammern auch Teil einer einfachen, aber wirkungsvollen Einrichtungsidee sein können, macht ein stylishes Hotel in Wien ganz in der Nähe des Naschmarkts vor.

Wie in vielen anderen Hotels sind hier die Wände im Frühstücksbereich mit Bildern und Schwarzweiß-Fotografien geschmückt. Löcher in den Wänden oder Nägel sucht man jedoch vergebens. Eine an der Wand gespannte Wäscheleine samt Wäscheklammern hält die Fotos in Position. Übergroße Schwarzweiß-Fotos lassen das Ganze wie ein Gesamtkunstwerk wirken. Eine Idee, die du super zu Hause umsetzen kannst.


                                               

                                           Wäscheleine statt Bilderrahmen!@ amenita.de


2. Die Verwandlung: Vom hässlichen Heizkörper zur gemütlichen Sitzbank 

Alte Rippenheizkörper sind nun wahrlich kein schöner Anblick. Insbesondere dann, wenn sie direkt vor dem Fenster platziert sind und so sofort ins Auge fallen. Es gibt aber eine Möglichkeit, das störende Metall-Ungetüm etwas schöner und unauffälliger in deine  Wohnung zu integrieren. Zum Beispiel, indem du den nackten Heizkörper unter einer gemütlichen Sitzbank versteckst. So ein Bänkchen mit bunten Kissen dekoriert, hat durchaus das Zeug zum Lieblingsplatz. Alles was du dafür brauchst, sind einige Holzlatten, Metallbeine aus dem Baumarkt, wenige Stunden Arbeitszeit und einen lieben Mann, der das ganze für dich umsetzt :-)
Hier gibt es die Anleitung für die Heizkörper-Sitzbank und viele weitere schöne Einrichtungsideen.

 

3. Sei dein eigener Rembrandt

Wer auf der Suche nach einfach umzusetzenden Einrichtungsideen ist, kann auch mit neuer Wandgestaltung eine große Wirkung erzielen. Zum Beispiel mit den Meisterwerken von Leonardo da Vinci oder van Gogh. Dir fehlt das Geld für diese Klassiker? Kein Problem. Mit etwas Geschick und Fingerfertigkeit kommst du zu einer ganz individuellen Kopie dieser Meisterwerke der Kunstgeschichte. Nun ja, vielleicht nicht unbedingt ganz klassisch auf Leinwand und in Öl gemalt, sondern sagen wir mal, eher etwas zurückhaltender, puristischer :-) Will meinen: Als Nagelbild an der Wand!

                          

  
 
Fast so schön wie das Original! ©mo man tai
                                        

Alles was du dazu brauchst, sind Muster-Schablonen der Firma 'mo man tai' und schon kannst du alte Gemälde an die heimische Wand hämmern. Das hört sich komplizierter an, als es ist. Die Muster-Schablone ist dabei nichts anderes, als eine auf dünnes Papier bedruckte Abbildung des gewünschten Gemäldes. Dieses Papier gilt es nun an die Wand zu nageln.

Statt die Nägel wahllos einzuschlagen, sind auf dem Papier viele kleine Eckpunkte markiert, an denen du einen Nagel setzen musst. Wer kleine Kinder hat, kennt das Prinzip. Denk an die Malbilder, bei denen die Kids viele durchnummerierte Eckpünktchen verbinden müssen, bis sich ein Bild ergibt. So auch hier. Sind alle Nägel in der Wand, müssen nur noch die einzelnen Nägel der Reihe nach mit einem Faden deiner Wahl verbunden werden, dann vorsichtig die dünne Papier-Schablone entfernen, und fertig ist das Kunstwerk.

Eine Masterpieces Pattern-Sheet-Schablone mit 3 bzw. 4 unterschiedlichen Meisterwerken kostet 9,90 Euro inklusive Versand aus den Niederlanden. Hier geht’s zum Onlineshop von mo man tai.


4. So werden deine Möbel zu individuellen Einzelstücken

Erst schöne Accessoires machen ein modisches Outfit perfekt. Ein Grundsatz, der sich auch aufs Wohnen übertragen lässt. Die schönes Wohnung hat keine Ausstrahlung, wenn die passende Deko fehlt. Eigentlich erstaunlich, dass Möbelherstellern ihren Möbeln nur selten ausgefallene dekorative Griffe oder Knäufe verpassen. Dabei kann ein aussergewöhnlicher Griff auf die Schnelle eine super Wirkung erzielen. Selbst die Einheitskommoden von Ikea kannst du so zum individuellen Einzelstück aufpeppen.

Das erkannte ein findiges Unternehmen aus Hamburg und bietet seit 2003 auf der Internetseite knaeufe.de wunderschöne handgearbeitete Möbelknäufe für kleines Geld (ab 2,90 Euro) an. Insgesamt 80 verschiedene Griffe aus den Materialien Keramik, Glas, Teakholz und Aluminium machen die Auswahl schwer und jedes noch so langweilige Möbelstück im Handumdrehen zum Schmuckstück.

Neben wunderschönen mit zartem Blütendekor versehenen Keramikgriffen warten auch kleine Glaskunstwerke im aufwändigem Schliff oder in verspielten Formen auf ihren künftigen Einsatz. Wer es eher modern mag, greift zu poliertem Aluminium, oder lässt sich seine individuellen Möbelknäufe sogar ganz nach Wunsch anfertigen.

 

 

5. Tafelfarbe gibt alten Schränken ein neues Gesicht

Schrank mit Tafellack
So wird ein alter Küchenschrank zum XXL Memoboard© Christian Schwier-fotolia.com

Die gesamte Schulzeit hat sie uns begleitet, die gute alte Schultafel. Selbst in Kinderzimmer oder Küche ist sie beliebt. Schnell mal eben ein paar Zeichnungen oder Notizen auf die Tafel kritzeln und mit einem Wisch ist alles weg. Äußerst praktisch. Wie praktisch wäre erst eine riesengroße Tafel, auf der du all das niederschreiben kannst, was du gern mitteilen willst. Ob Einkaufszettel oder persönliche Lebensweisheiten. Nichts leichter als das. Denn alles was du für die Umsetzung dieser Wohnidee benötigt, ist ein alter Schrank und Tafelfarbe.

Tafelfarbe wird aus Gummilack gewonnen. Das sorgt dafür, dass man mit Tafelfarbe bemalte Oberflächen mit Kreide beschriften und auch feucht abwischen kann. Streichst du nun wahlweise den ganzen Schrank oder nur die Schrankfront mit Tafelfarbe, wird dein Schrank zum coolen, ausgefallenen Board für deine Mitteilungen.

Wer es stylish und minimalistisch mag, wählt den Kontrast aus schwarzer Tafelfarbe und weißer Kreide. Auch Küchenschränke lassen sich so wunderbar als XXL-Memoboard für deinen nächsten Wochenend-Einkauf umfunktionieren. Grundsätzlich lassen sich Einrichtungsideen mit Tafelfarbe sehr leicht umsetzen. Sie lässt sich leicht verarbeiten und mit Pinsel oder Rolle auftragen. Nicht nur auf Holz, sondern z.B. auch auf Wänden ist der Auftrag möglich.

Wer seinen Kids einen riesengroßen Traum erfüllen will, bemalt eine komplette Wand im Kinderzimmer mit Tafelfarbe, auf der sich die Kleinen mit viel bunter Kreide richtig austoben können. Für diesen Zweck gibt es die Farbe in vielen quietschbunten Tönen. Eine ausführliche Anleitung zum Bemalen mit Tafelfarbe findest du auf dem Soleblich-Blog

Diesen Artikel bewerten:
(3)

Was meinst du zum Thema?

comments powered by Disqus