Magnetfolie verpasst öden Küchenfronten den nötigen Pepp

Bild: anytroubles productions & events GmbH

Anzeige

Triste weiße Einheits-Fronten von Waschmaschine, Geschirrspüler oder Kühlschrank verbreiten den Charme der späten Achtziger und sollten in modernen Haushalten endgültig der Vergangenheit angehören. Verpassen Sie solchen optischen Schandflecken in Ihrer Küche doch ganz einfach ein junges, trendiges Design und bringen ein wenig Farbe ins Spiel. Und das geht ganz einfach und ist nicht mal teuer.

Im Handumdrehen macht eine magnetische Folie namens "Crazycovers" aus weißen Einheitsgeräten moderne Lifestyle-Objekte. Die Folie haftet von ganz allein wie ein Magnet an allen metallischen Flächen, dabei kann sie kinderleicht in Minutenschnelle angebracht werden. Alles was Sie tun müssen, ist die Folie mit Hilfe des mitgelieferten Schneidsets auf die passende Größe zuzuschneiden. Und selbst für Leute mit zwei linken Händen ist vorgesorgt: Gegen kleine Mehrkosten von 3 Euro kann man sich die Folie bereits beim Hersteller auf das gewünschte Maß zuschneiden lassen.




Die pfiffige Folie klebt nicht und kann jederzeit ganz ohne Rückstände entfernt oder gegen eine andere Folie ausgetauscht werden. So sollte bei insgesamt rund 50 verfügbaren Design-Motiven (ganz neu die "glamour-edition" inklusive echter Swarowski-Steine) so schnell keine Langeweile aufkommen.

Und wem das alles immer noch nicht individuell genug ist, der kann selbst kreativ werden und aus einem persönlichen Lieblings-Foto oder Bild sein modernes, einmaliges Crazycover anfertigen lassen. Schon ab 39,90 Euro plus 4,95 Euro Versandkosten (innerhalb Deutschlands) können die Folien im Online-Shop von Hersteller "anytroubles productions & events gmbh" bestellt werden.

Diesen Artikel bewerten:
(11)

Was meinst du zum Thema?

comments powered by Disqus