Virtuelle 3D Raumplaner helfen beim Gestalten und Einrichten

Bild: © Stuart Miles - Fotolia.com

Anzeige

In den meisten Familien ist das Einrichten, Dekorieren und Gestalten - also kurz die gesamte Raumplanung - eindeutig Sache der Frauen. Wo Männer meist nur müde lächeln und vorschnell antworten: "Mensch, das Sofa wird schon ins neue Wohnzimmer passen!" geht es gedanklich bei "Frau" erst richtig los: "Passt die Couch optisch in das Wohnzimmer, harmoniert die gewählte Wandfarbe mit Vitrine und Parkettfußboden und reicht der Platz noch für ein kleines Deko-Objektchen?"

Wollen die Männer mitgestalten, wird es in der Regel kniffelig. Da möchte sie das das Sofa kuschelig in der Ecke platzieren, wogegen er eher auf coole Loft-Atmosphäre steht und das Sofa am liebsten direkt in der Mitte des Raumes stellen möchte.  Um gar nicht erst in Streit zu geraten und langes Möbelrücken zu verhindern, empfiehlt sich die Planung der Einrichtung samt Farbgestaltung der Wände und Böden mittels virtuellem Raumplaner direkt am eigenen PC.

Im Internet finden sich mittlerweile einige gute, kostenlose "Freeware"-3D Raumplaner mit zahlreichen realen Einrichtungsgegenständen.

Mit Hilfe dieser virtuellen Raumplaner können die eigenen vier Wände per Maus-Klick detailliert eingerichtet, immer wieder verändert und auch gespeichert werden.

Eine Vielzahl von Wandfarben und Fußbodenbelägen stehen für die individuellen Wohnideen zur Auswahl bereit, während Möbelstücke aller Formen ohne großen Aufwand beliebig oft im virtuellen maßstabsgetreue Zimmer hin und her gerückt werden können.

So macht Einrichten Spaß ;-)


Wir haben uns für Sie im Netz umgesehen und folgende Raumplaner für "Gut" befunden, da sie einfach in der Handhabung, kostenlos und sehr realistisch in der Darstellung sind.

Sweet Home 3D

Mit diesem kostenlosen Raumplaner können Sie die Wände Ihrer Wohnung ziehen und millimetergenau die Position Ihrer Einrichtungsgegenstände planen - so macht das Einrichten Spaß.


Der
3D Raumplaner von Homesolute
Der  kostenlose Homesolute 3D Raumplaner ist sehr fotorealistisch. Mit einfachen Mausklicks lassen sich die Wände, Fenster, Türen sowie Einrichtungsgegenstände positionieren. Sogar unterschiedliche Lichtsituationen können mit dem Planer simuliert werden.

Achtung:  Der Homesolute 3D Raumplaner läuft nicht mit dem Firefox-Browser sondern nur mit dem Microsoft Internet Explorer ab Version 5.0. Zudem muss eine 3D-fähige Grafikkarte, sowie ActiveX auf dem PC vorhanden sein.







Floorplanner.com -
für Privatanwender kostenlos
Die Website Floorplanner.com ist ein sogenanntes Web 2.0 Projekt. Nach kostenloser Registrierung können User ihre Raumpläne online erstellen und von der Community bewerten lassen. Für den privaten Gebrauch sind 1 Raumplan und 5 zusätzliche Designs kostenlos, weitere Pläne sind nicht kostenfrei.

Innerhalb von wenigen Minuten lässt sich mit Floorplanner ein Einrichtungsplan per Drag-and-Drop erstellen. Nach Fertigstellung kann er ausgedruckt,  gespeichert und in der Community veröffentlicht werden. 

Hier geht es direkt zur Floorplanner-Website.



Wer tolle Ideen zum Thema Wohnung einrichten hat und die gern weitergeben möchte, kann das ab sofort im neuen amenita Forum in der Rubrik "Wohnen und Gestalten" . Wir freuen uns auf deine Tipps! 

Diesen Artikel bewerten:
(3)

Was meinst du zum Thema?

comments powered by Disqus