Preisvergleich für Reisen zeigt günstigsten Preis fürs Wunschhotel

Bild:©Andreas Fischer/Fotolia.com

Anzeige

Gehören Sie zu den Urlauberinnen, die spontan und kurz entschlossen ins nächste Reisebüro gehen, um eine Pauschalreise zu buchen? Möglich, dass Sie in diesen wenigen Minuten der Buchung viel Geld verschenken. Da sehr viele Hotels nicht nur über einen einzigen, sondern auch über weitere Reiseveranstalter gebucht werden können, lohnt sich ein Preisvergleich. Die Preisunterschiede sind teils erheblich.

Veranstalter, die eher Familien als ihre Zielgruppe sehen, bieten beispielsweise Kinderfestpreise oder hohe Ermässigungen auch für ältere Kinder. Das kann den Gesamtpreis der Reise im Vergleich zu anderen Reiseunternehmen erheblich senken und lässt die Urlaubskasse frohlocken.

Zum Glück sind heute die Zeiten vorbei, in denen man mühselig dicke Reisekataloge wälzen und hunderte bunter Katalogseiten durchrechnen musste, bis der günstigste Anbieter fürs eigene Wunschhotel feststand. Heute gibt es praktische Preisvergleiche im Web, die uns die Arbeit abnehmen und auf Mausklick verraten, bei welchem Reiseveranstalter man ein und dasselbe Reiseziel am billigsten bucht.

Einen empfehlenswerten Online-Preisvergleich für Pauschalreisen findet sich zum Beispiel auf der Seite des Reisemagazins "Reise & Preise". Verglichen werden hier 200 Kataloge von über 30 Veranstaltern - unter anderem die Reisen der Branchenriesen Alltours, ITS, Neckermann, Jahn Reisen, Öger Tours, TUI, Tjaereborg, Meier's Weltreisen, 1-2-fly und Dertour. Und selbst aktuelle Last-Minute-Angebote werden in den Vergleich einbezogen.

So macht Schnäppchen-Urlaub Spaß.

Diesen Artikel bewerten:
(0)

Was meinst du zum Thema?

comments powered by Disqus