Im ASOS Online Shop jetzt ohne Versandkosten shoppen

Bild: © Asos.com

Fans des Online Shops ASOS können zukünftig hemmungslos einkaufen gehen – die stylishe Mode aus Großbritannien kommt ab sofort ohne Versandkosten ins Haus. Kaum vier Monate sind seit der bejubelten Eröffnung des deutschen Shops von ASOS vergangen, da hat der Konkurrent von H&M die nächste Überraschung parat. Ab sofort entfallen die Versandkosten von 3 Euro für jede Sendung, die Päckchen und Pakete von ASOS werden
ganz kostenlos geliefert. Und auch über
hohe Portokosten für Rücksendungen müssen
sich Fashionistas keine Sorgen machen, die
sind nach wie vor gratis.

Anzeige



Wer trendige Klamotten mag, gern online shoppen geht und daneben keine Unsummen für Mode ausgeben mag, wird ASOS lieben.  Im Vergleich mit Online-Shops wie H&M oder Zara hat ASOS zudem einen entscheidenden Vorteil zu bieten. Anders als bei den direkten Wettbewerbern gibt es hier eben nicht nur die Kleidung der Eigenmarke zu kaufen. Wer die Website durchstöbert, findet neben den ASOS–Artikeln unzählige andere, aktuell angesagte Brands wie Lipsy, Acne oder Juicy Couture.

Musste man bislang zumindest  3 Euro für die Versandkosten einkalkulieren, ist nun neben der Rücksendung auch die Lieferung weltweit kostenlos. Zumindest gilt dies für den Standardversand. Selbst kleinste Bestellungen sind nun möglich, denn ASOS hat sich nicht allein von den Versandkosten verabschiedet. Auch der Mindestbestellwert gehört hoffentlich endgültig der Vergangenheit an.

Die ersten, natürlich völlig uneigennützigen Tests der Redaktion (lächel) , fielen durchweg positiv aus, die Ware war innerhalb einer Woche da, die Qualität kann sich für den günstigen Preis wirklich sehen lassen und selbst die Rücksendung von Artikeln verlief ohne Probleme.



Diesen Artikel bewerten:
(0)

Was meinst du zum Thema?

comments powered by Disqus