https://www.amenita.de/marken/belmondo/

Belmondo

Belmondo lässt sich keine Schublade packen. Die Schuhe und Accessoires für Männer und Frauen haben einen so unterschiedlichen Stil, dass man sie nur schwer mit wenigen Adjektiven beschreiben kann. Aus diesem Grund hat das Tochterunternehmen von Görtz auch seine Kollektionen in verschiedene Linien aufgeteilt. Für Frauen gibt es beispielsweise die Linien Beau Voyage, Bazar Bizarre, Glam Rock und Pop Graffiti. Allein die Namen weisen die Modekennerin daraufhin, dass es sich hier um ein Angebot für modische Frauen unterschiedlichster Altersgruppen handelt.

In weichen Nudetönen präsentieren sich die betont femininen Schuhe der Linie Beau Voyage. Ein Mix aus Ethno-Elementen verschiedener Kulturen feiert in der Linie Bazar Bizarre die Buntheit der Welt.

Manch eine fühlt sich in die rockigen Achtziger Jahre zurückversetzt beim Anblick der Pumps und Taschen von Glam Rock. Poppige Farben und bequeme Schnitte sind das Thema von Pop Graffiti. Das 1980 geborene Belmondo bietet den Herren der Schöpfung ähnlich viel Auswahl. Destressed, Identity und True Value sind die klangvollen Namen der Herrenlinien. True Value ist die modische Businesslinie für den Herren. Belmondo punktet hier mit ungewöhnlichen Leistenform. Ein Schuh mit Identität, einer eigenen Geschichte: Das bekommt Mann von der Linie Identity geboten. Sneaker und lässige Schuhe mit Gummisohlen sind der Kern von Belmondo Destressed.

Die erst seit 2006 erhältlichen Accessoires von Belmondo, wie Gürtels, Schals, Taschen und Sonnenbrillen, passen sich in ihrer Gestaltung der jeweiligen Linie an.




Zum nächsten Label: Belstaff



https://www.amenita.de/marken/belmondo/