https://www.amenita.de/marken/chico/

chico

Notorisch pleite und einem Sport verfallen, der Unmengen Geld und Zeit schluckt. Das klingt nicht unbedingt nach einer viel versprechenden Ausgangslage für ein florierendes Modelabel. Irgendwie hat es Dirk Rosenthal aber trotzdem geschafft, aus dem Nichts eines der ältesten und bekanntesten Streetwearlabels in Deutschland aufzubauen.

1993 machte ihn die Not erfinderisch: Er bedruckte T-Shirts in Eigenarbeit und verkaufte sie auf Sportevents. Dank dieses cleveren Schachzuges konnte der begabte BMX-Fahrer sein Hobby finanzieren. In der Maastrichter Strasse 26 im belgischen Viertel von Köln befindet sich der Laden von chico. Die Kollektion für junge Frauen und Männer mit einer Affinität zur Streetwear wird auch übers Internet verkauft. Authentische Kleidung für Sport- und Musikbegeisterte, die ihre Leidenschaft von ganzem Herzen leben, ist die Devise beim Modelabel chico.

Die zweimal im Jahr erscheinenden Kollektionen fangen den Rhythmus der urbanen Musik- und Straßenkultur ein, sie bringen Abwechslung in den grauen modischen Einheitsbrei. Besonderen Wert bei dem Design der Shirts, Sweater, Jeans, Blusen und Hemden legt das Team von chico auf bequeme Schnitte und ein angenehmes Tragegefühl.

https://www.amenita.de/marken/chico/