https://www.amenita.de/marken/citizens-of-humanity/

Citizens of Humanity

Ach, diese Franzosen da haben sie es wieder einmal geschafft. Sie brauchen lediglich etwas in ihrem süßen Akzent sagen und schon schmelzen alle Frauen dahin wie Schokolade in der Sonne. Aber wenn sie dann auch noch Mode machen. Hach! Der Jeans-Kenner Jerome Dahan hat der Frauen- und Männerwelt 2003 den Gefallen getan, ein eigenes Denim-Label zu gründen. Seine Jeans machen selbst den flachsten Hintern zum JLo-Knackpo, die kürzesten Stampfer zu Gazellenbeinen und kleine Speckrollen im Hüftbereich zu flachen Wellen.

Dahan schöpft seinen Wissen über die besten Passformen aus seiner Arbeit für Guess, Lucky Jeans und 7 for all Mankind. Hinzu kommt, dass ihn der Designer Adriano Goldschmied seit 2007 unterstützt. Zusammen designen sie in Hollywood Jeans für Hollywood-Stars mit Hollywood-Namen. Nochmal langsam? Also, Sitz der Firma ist in LA; zu den besten Kunden von Citizens of Humanity gehören Natalie Portman, Katie Holmes, Drew Barrymore und George Clooney; alle Modelle wurden mit Namen von berühmten Schauspielern getauft.

Inspirieren lassen sich Dahan und Goldschmied von den Siebziger Jahren: Schlag an den Hosenbeinen, sanfte Waschungen, Lederapplikationen und teilweise hoch geschnittene Hüften dominieren den Stil der Jeans.


 

 

 






 


Zum nächsten Label: closed  

 



https://www.amenita.de/marken/citizens-of-humanity/