https://www.amenita.de/marken/desigual/

Desigual

Ist das ein bunter Schmetterling auf zwei Beinen oder doch ein Mensch? So manch einer muss zweimal hinsehen, wenn eine Frau in einem Outfit von Desigual über die Straße läuft. So manch einer mag sich auch voller Unglauben denken: Ach diese Farben kann man doch miteinander kombinieren, wirklich?

Desigual ist einfach anders; es durchbricht unsere konventionellen Vorstellungen von Kleidung als alltägliches Funktionsmittel. Desigual macht nicht einfach nur Kleidung, sondern Lebensfreude zum Anziehen. Das war zumindest die Vision des Schweizers Thomas Meyer, der das Modelabel 1984 gegründet hat. Desigual feiert seit seiner Gründung den Unterschied: Unterschiede im Stil, in der Nationalität, in der Meinung. Alle Designs werden in Shops mit schwarzen Wänden präsentiert. Schwarz bildet den Hintergrund für das Farbenfest der Kollektionen für Frauen, Männer und Kinder. Weltweit gibt es bereits 160 dieser Desigual-Boutiquen. In ihnen werden Menschen von 0 bis 100 Jahren willkommen geheißen; dies ist die ausdrückliche Zielgruppe des schweizer Labels mit spanischer Seele.


https://www.amenita.de/marken/desigual/