https://www.amenita.de/marken/dolce-gabbana/

Dolce & Gabbana

Das Designer-Duo Domenica Dolce und Stefano Gabbana sind wie Feuer und Wasser, Zuckerwatte und Lakritzstangen. Der eine fängt den Satz an, der andere beendet ihn. Der eine hat eine Idee, der andere gibt ganz sicher auch seinen Senf dazu. Zusammen sind Dolce und Gabbana ein kreatives Kraftwerk, das kein Notstromaggregat nötig hat. Ihre Kollektionen sind das Produkt ihres ausgefuchsten Schneiderhandwerks. Denn so sehen sich die beiden Italiener, als Handwerker, nicht als Künstler mit seidenen Handschuhen.

Kennengelernt haben sich Dolce und Gabbana allerdings in einem Künstleratelier. Die Zusammenarbeit zwischen dem ehemaligen Grafikdesigner, Gabbana, und dem Sohn eines Textilfabrikanten, Dolce, läuft wie geschmiert. 1986 stellten die beiden dann ihre erste Kollektion für Damen vor; vier Jahre später dürfen sich auch Männer über Designs von Dolce & Gabbana freuen. Seitdem stellt für das Designer-Gespann einen der größten Reize am Modegeschäft dar, den Kunden immer wieder zu überraschen. Aus diesem Grund wurde auch die Pre-Fall-Kollektion eingeführt, die man nur im Geschäft bewundern kann. Die D&G-Klassiker sind allerdings unangefochten: das Korsett für die Frau, weißes Hemd und körperbetonte Hose für den Mann.


https://www.amenita.de/marken/dolce-gabbana/