https://www.amenita.de/marken/hat-attack/

Hat Attack

Er sagt: Schatz, du kannst alles bis auf deinen Hut anlassen! Sie erwidert: Aber nur, wenn ich meinen neuen Hut von Hat Attack aufsetzen kann. So werden beide Parteien glücklich. Im Sommer setzt sie dann einen leichten Strohhut mit Leinen oder Baumwolle auf, im Winter einen Hut aus Wolle, Tweed oder Strick. Die Hüte kommen direkt aus dem Hat Attack-Studio in Brooklyn.

Dort kreiert das Ehepaar Bill und BJ Gedney bereits seit 1981 Hüte nach seinem Geschmack, der auch bei anderen gut ankommt. So gut, dass das Unternehmen von einem Kurzprojekt mit Baseballcaps zu einem erfolgreichen Konzern mit zwei Kollektionen im Jahr herangewachsen ist. Bill und BJ Gedney lernten sich im Urlaub kennen und lieben, sie wollten beide mehr im Leben erreichen, als ihnen ihre 08/15-Jobs bieten konnten. Ralph Lauren gab den beiden den Tipp, sich auf das Design von Strohhüten zu konzentrieren. Auf ihren Reisen in die Karibik oder nach Italien und Key West nimmt das Designer-Duo immer wieder neue Inspirationen für ihre Kollektion mit. Mittlerweile gehören auch Taschen aus Stroh zum Sortiment.


 

https://www.amenita.de/marken/hat-attack/