https://www.amenita.de/marken/lykkelig/

Lykkelig

Die Geschichte von Lykkelig klingt wie ein Märchen der Modeindustrie: Zwei modebegeisterte Frauen treffen sich beim Shoppen in Kopenhagen, beide murren über das Angebot in den Läden und kommen so ins Gespräch. Sie können einfach beide nichts finden, was sie sofort anspricht und sagt "Nimm mich mit, zieh mich an!" an. Bei weiteren Treffen merken sie, dass sie einen ähnlichen Geschmack haben, einfach nur Mode wollen, die sie glücklich macht.

Drei Jahre nach ihrem ersten Treffen werden die beiden Frauen 1994 von einer losen Shopping-Bekanntschaft zu Geschäftspartnerinnen. Ihr Modelabel taufen sie Lykkelig, ihre Mission ist Mode zu schaffen, die glücklich macht. Die Mode der Däninnen ist erfrischend anders, verspielt und romantisch angehaucht. Wenn eine Fashionista die Mode der beiden betrachtet, erkennt sie ohne Hintergrundwissen sofort, dass es sich hier um dänisches Design handelt. Die klein gedruckten Blumenmuster und floralen Stickereien sind aus dem traditionellen dänischen Schneidehandwerk entnommen. Die niedlichen Zopfmuster der Strickwaren und die bunt leuchtende Farbpalette von Lykkelig haben einen unbezwingbaren Charme. Die Tuniken, Blusen, Tops und Strickwaren sind in ihrem Stil zeitlos und machen ihre Trägerinnen ohne Haltbarkeitsdatum glücklich.


https://www.amenita.de/marken/lykkelig/