https://www.amenita.de/marken/marc-jacobs/

Marc Jacobs

Dicht gedrängt sitzen Journalisten, Einkäufer, It-Girls und Modekenner; die Augen sind auf den Laufsteg in der Mitte gerichtet, die Menge tuschelt leise. Wann wird der Herr sich denn wohl genehmen, zu seiner eigenen Modenschau zu erscheinen? Naja, man kennt das ja.

Marc Jacobs muss der Modewelt noch einmal zeigen, wer hier die größte Diva ist. Als ob, das nicht alle eh schon wüssten. Bereits nach seinem Abschluss wurde Jacobs mit Preisen überhäuft. Bodenhaftigkeit ist dem New Yorker ein Fremdwort. 1986 kam dann seine erste Kollektion unter dem eigenen Namen heraus. Sogleich wurde er mit dem CFDA Perry Ellis Award als neustes Fashiontalent ausgezeichnet. Marc Jacobs entfacht eine kontroverse Debatte, als er 1993 den Grunge-Look auf den Laufsteg bracht. Die Reaktion der Presse: Warum sollte sich eine Frau mit Modebewusstsein ein Flannelhemd in Übergröße und Armeestiefel anziehen? Heute wird Jacobs Grunge als hipper, junger Look gehandelt. Neben seinem eigenen Label arbeitet Jacobs auch als Chefdesigner für Louis Vuitton und seiner preisgünstigeren Zweitlinie Marc by Marc Jacobs. 


https://www.amenita.de/marken/marc-jacobs/