https://www.amenita.de/marken/mulberry/

Mulberry

Stangenware ist nichts für dich? Du willst beim Einkaufen die Seele des Objektes deiner Begierde spüren, ein Stück Einzigartigkeit mit nach Hause nehmen. Bei dem englischen Modelabel Mulberry stellt sich dieses Gefühl mit hundertprozentiger Sicherheit ein. Mulberry fertigt seit 1971 Taschen, Gürtel und andere Lederwaren in sorgsamer Handarbeit an.

Idee, Design und Produktion sind echt britisch. Die ausschließlich englischen Mitarbeiter von Mulberry fertigen jedes Teil mit Stolz auf das heimatliche Produkt an. Mit Wildledergürteln begann die Ära des Modelabels. Firmengründer Roger Saul verkaufte sie an Luxus-Modehäuser in London. Mulberry spezialisierte sich auf den typisch englischen Jagd-Look. Und zur Jagd braucht man nicht nur einen Gürtel, sondern auch eine Tasche, eine warme Jacke und festes Schuhwerk. Also warum nicht all das auch zu einem Teil des Sortiments machen? Da es so viel Spaß macht, sich auf neuen Wegen auszuprobieren, kam 1978 auch eine Ready-to-Wear-Kollektion für Frauen auf den Markt. Verabschiede dich von Stangenware und heiße eine dezent luxuriöse Mulberry-Tasche mit Maulbeerenbaum in deinem Kleiderschrank willkommen.


https://www.amenita.de/marken/mulberry/