https://www.amenita.de/marken/napapijri/

Napapijri

Schaaahaatz, was hältst du davon, wenn wir dieses Jahr im Sommerurlaub zum Camping fahren? Wer mit einem Outdoor-Freak zusammen ist, kennt und fürchtet diesen Satz. Der einen oder anderen Fashionqueen läuft es angesichts kalter Füße, einem verspannten Nacken und fehlender Anbindung an die Zivilisation kalt den Rücken herunter.

Da zieht der Outdoor-Junkie auch schon seinen Joker aus dem Ärmel: Wir müssen natürlich vorher shoppen gehen. Shoppen? Wo? Und schon wird die Fashionqueen in die Welt der windbeständigen, bequemen Outdoor-Kleidung von Napapijri eingeführt. Das italienische Modelabel wurde in der Alpenregion Aosta gegründet und weiß dementsprechend, was es tut. Das Designteam von Napapijri hat sich auf extra warme, kuschlige Outdoor-Kleidung spezialisiert, die selbst die größten Fashionistas anziehen können, ohne dabei ihren guten Ruf zu verlieren. Der Name Napapijri, Polarkreis, kommt aus dem Finnischen, das Logo des Labels ist die norwegische Flagge. Hier kommen also die wahrscheinlich schönsten Länder Europas für Outdoor-Urlaub zusammen. Ab in den Camping-Urlaub; ein Nein gilt jetzt nicht mehr.


https://www.amenita.de/marken/napapijri/