https://www.amenita.de/marken/prvcy/

PRVCY

Wenn man nicht genug Privatsphäre hat, kauft man sie sich einfach. Wie denn das? Naja, man folgt einfach dem Beispiel von Miley Cyrus, Jessica Alba und Eva Longoria Parker und kauft sich eine Jeans von Prvcy, was für Privacy steht. Der Name des Modelabels wurde allerdings aus einem anderen Zusammenhang heraus geboren. Die Mutter der Firmengründer Carolyn James war unheilbar an Brustkrebs erkrankt. Sie wünschte sich in ihren letzten Tagen im Krankenhaus mehr Privatsphäre, mehr Raum für sich selbst. So tragisch dieser Hintergrund sein mag, so bewundernswert ist es, dass Carolyn James diese Lebenserfahrung in etwas Positives gewandelt hat. Ihre Mutter hat sie dazu inspiriert, ihren Träumen zu folgen.

2003 präsentiert James ihre erste Kollektion. 10 Prozent aller Verkaufseinnahmen gehen seitdem an Brustkrebsstiftungen, die Mammografien für Frauen finanzieren. Prvcy hat mittlerweile eine Kollektion für Männer sowie eine für Frauen. Ob gerade geschnitten, enganliegend, im Boot-Cut oder mit Schlag, das Erkennungszeichen der Jeans, die Ziernähte in V-Form auf den hinteren Taschen, darf bei keinem der Modelle fehlen.

https://www.amenita.de/marken/prvcy/