https://www.amenita.de/marken/raina/

Raina

Keine Fashionkönigin kommt mehr ohne ihn aus: den Taillengürtel! Nachdem die Hüfte so lange im Fokus der Designer war - als Hüftjeans en Vogue waren war es kein Spaß eine Hose zu finden, die den Hintern bedeckt - müssen Frauen auf der Welt beweisen, dass sie auch eine Taille haben.

Ein bisschen weniger Taille schummeln die Taillengürtel von Raina. Das noch junge Modelabel präsentiert sich mit liebevoll gestalteten Gürteln, die man so nur selten findet. Also, nicht lange zögern, sondern zugreifen. Die Ledergürtel haben größtenteils große, verzierte Metallschließen, die sofort alle Blicke auf sich ziehen. Einige Gürtel werden mit Druckknöpfen verschlossen, einige der Gürtel mit verstellbarer Weite haben eine Dornschließe.

Die klassische rechteckige Schließe trifft Frau im Sortiment von Raina nur selten an. Warum auch? Die gibt es ja eh wie Sand am Meer. Goldene oder silberne Nieten und auch angriffslustige Tiger verzieren die schwarzen oder braunen Ledergürtel. Besonders sexy sind die schwarzen Lackgürtel von Raina, die entweder geknautscht oder wie eine Schleife gebunden sind.


https://www.amenita.de/marken/raina/