https://www.amenita.de/marken/strenesse-blue/

STRENESSE BLUE

Luca und Viktoria Strehle sind mit dem Rattern der Nähmaschinen aufgewachsen. Sie kenne von klein auf an, wie der Arbeitsalltag als Modemacher aussieht. Zwischen Fittings und Produktion, Atelier und Geschäft haben die beiden mit Puppe und Feuerwehrauto gespielt. So ist das eben, wenn man in eine der erfolgreichsten Modefamilien Deutschlands hineingeboren wird.

Die Familie Strehle stellt seit 1949 Damenmäntel her; 1970 gründet sie das Modelabel Strenesse. Die Zweitlinie Strenesse Blue ist der jüngere Ableger der Hauptmarke und dementsprechend kümmern sich auch die beiden "jungen Ableger" der Familie um diese Modelinie. Luca Strehle ist der Geschäftsführer, Viktoria Strehle ist die Chefdesignerin von Strenesse Blue.

Der junge Geschäftsführer hat sich ein ambitioniertes Ziel gesetzt: Strenesse Blue wird umstrukturiert zu einem Modeunternehmen, dessen Sortiment sich direkt nach den Wünschen und Vorstellungen der Kunden und der Handelspartner richtet. Die Kollektion wird dadurch frischer, lebendiger und abwechslungsreicher. Seit 2008 präsentiert sich Strenesse Blue zu diesem Zweck vor einem internationalen Publikum auf der Berlin Fashion Week.

https://www.amenita.de/marken/strenesse-blue/