https://www.amenita.de/marken/temperley/

Temperley

Am Anfang war der Stoff und dann kam das Kleid. Die philosophische Frage nach dem Huhn und dem Ei wird in der Modewelt ganz leicht geklärt. Der Stoff ist die Grundlage für jedes Design. Alice Temperley hat sich während ihres Studiums am Royal College of Art auf Stoffproduktion und Stofftechnologie spezialisiert. Daher ist es Ehrensache, dass sie für ihr Modelabel Temperley einzigartige Drucke kreiert und den Stoff in den Mittelpunkt stellt. Ihre Stickereien, Perlstickerei, Spitzeneinsätze, Pailletten und Schmucksteine sind die I-Tüpfelchen auf Temperleys Drucken.

Alice Temperley hat das Ziel mit ihren viermal jährlich erscheinenden Kollektionen zeitlose Designstücke auf den Markt zu bringen, die wandlungsfähig sind und dem weiblichen Körper schmeicheln. Obwohl es das Modelabel Temperley erst seit 2000 gibt, hat es sich bereits zu einem der Favoriten unter den Stars und Sternchen entwickelt. Das erste Geschäft wurde 2002 im heimatlichen London eröffnet; Boutiquen in Los Angeles, New York und Dubai folgten.

Temperleys Kundinnen lieben die Vielfältigkeit des Modelabels: Ready-to-Wear und Accessoires treffen auf Brautmode und die exklusive Black-Label-Kollektion.

https://www.amenita.de/marken/temperley/