https://www.amenita.de/marken/yves-saint-laurent/

Yves Saint Laurent

iebe Männer, bitte aufgepasst. Stefano Pilati, seit 2002 Chefdesigner bei Yves Saint Laurent, streut ein paar Brocken seiner Style-Weisheiten unters Volk: Kein erwachsener Mann mit langen Haaren sieht gut aus; versuch nicht zu sein, was du nicht bist; geh regelmäßig zur Maniküre, denn es macht einen guten ersten Eindruck; kauf dir keinen peinlichen Sportwagen, nur weil du ein bestimmtes Alter erreicht hast.

Stefano Pilati trägt eine große Verantwortung im Chefsessel des weltberühmten Modelabels. Es ist an ihm, dem seit 1961 bestehenden Traditionshaus ein modernes Gesicht zu geben. Mit der Einführung von künstlerischen Modevideos, die seine Kollektionen vorstellen, und dem Design von Anzügen, die sich wie ein Shirt tragen, hat er diesen Schritt gemeistert. Stefano Pilati tritt in die Fußstapfen einer Design-Legende, die den Smoking für Frauen erfand und unerschrocken Pink mit Lila kombinierte. Yves Saint Laurent wuchs in Algerien auf und kam mit 17 Jahren nach Paris. Seine modische Karriere begann er zusammen mit Karl Lagerfeld als Assistent von Christian Dior.

https://www.amenita.de/marken/yves-saint-laurent/