https://www.amenita.de/schwangerschaftskalender/ssw/12/

Dein Schwangerschaftskalender in der 12. Schwangerschaftswoche

Aktuelle Schwangerschaftswoche
Du befindest Dich in der 12. SSW im 3. Monat des 1. Trimesters.
Dein Baby in der aktuellen Schwangerschaftswoche

Dein Baby in dieser Woche:

Baby in der 12. SSW

Die 12. SSW ist nun spätestens der Zeitpunkt, an dem Du Deine Schwangerschaft publik machst. Dein Baby macht sich auch immer stärker bemerkbar. Es schlägt Purzelbaum, saugt am Daumen und hat manchmal sogar Schluckauf. Das kann man als Mami besonders gut spüren, wenn man selber zur Ruhe gekommen ist.  Auch das Gähnen funktioniert schon, denn den Mund kann Dein Kleines bereits öffnen und schließen. Und wenn das Nuckeln am Daumen fleißig zum Einsatz kommt, dann funktioniert auch der Schluckreflex. Das beweist Baby, wenn es erste Schlucke aus dem Fruchtwasser nimmt. Die werden dann später über das Darmsystem wieder ausgeschieden. Die Därme sind nämlich in der 12. Schwangerschaftswoche von außen in den Bauchraum gewandert und können hier ihre Aufgabe antreten. Neben dem Darm haben auch Magen, Niere und Leber ihre Arbeit aufgenommen. Der kleine Organismus arbeitet auf Hochtouren. Und obwohl Dein Kind bereits mit dem sich ausbildenden Tastsinn die Welt entdeckt, hat es die Augen noch nicht geöffnet. In der 12. SSW hat Dein Baby bereits eine Größe von 5,1 bis 5,4 cm erreicht. Sein kleines Herz bringt Höchstleistung  und schlägt 160 Mal in der Minute. Doppelt so schnell wie Deines also. Versorgt wird das Baby über die Nabelschnur, die im Laufe der Schwangerschaft noch weiter wachsen wird.

Die Veränderungen Deines Körpers

Was in deinem Körper passiert:

Die Gebärmutter wandert in der 12. SSW aus ihrer ursprünglichen Position weiter nach oben. Aus diesem Grund bildet sich bei Dir auch die Schwangerschaftskugel zuerst über dem Bauchnabel. Das Kügelchen wandert dann im Laufe der nächsten Monate weiter hinab und breitet sich aus zu einer stattlichen Kugel. Und auch sonst gibt es einige körperliche Veränderungen. Manche Frauen haben etwas Pech in der Schwangerschaft: Sie fühlen sich wieder in die Pubertät zurückversetzt und bekommen Pickel und ihr Haar wird womöglich fettiger. Beide Unannehmlichkeiten sind hormonell bedingt. Mit der geeigneten Pflege- und Kosmetikprodukten lässt sich aber auch das gut ertragen. Wir lassen uns die Schwangerschaft doch durch so ein paar blöde Pickel nicht vermiesen. Die meisten Frauen sehen auch einfach nur gesund und rosig aus und strahlen geradezu von innen. Zwar sind Wassereinlagerungen und eine erhöhte Durchblutung Schuld an den rosigen, prallen Wangen, aber die Freude an der Schwangerschaft wäre Dir auch ohne diese hormonellen Begleiterscheinungen anzusehen. Leider können sich Kurzatmigkeit und Erschöpfung können in der 12. SSW mehren. Gönn Dir genügend Auszeiten und entspannende Bäder, um Dich zu verwöhnen.

Deine Vorsorgeuntersuchungen in der aktuellen SSW

Welche Vorsorgeuntersuchungen liegen an:

Die 2. Vorsorgeuntersuchung lag bereits in der 10 Woche bei Deinem Frauenarzt an. Wenn diese Vorsorge noch nicht stattgefunden hat, dann aber schnell zu Deinem Frauenarzt. Neben Blutbild und Urinprobe wird in der SSW. 9 - SSW. 12 auch der erste Ultraschall  von Deinem Kleinen gemacht. Zeit für's Fotoshooting! Spätestens in der 12. SSW hast Du dann dein erstes Babybild für's Familienalbum! 

Dein errechneter Geburtstermin
Der errechnete Geburtstermin für dein Baby ist der Daten eintragen
Dein Mutterschutzbeginn
Dein Mutterschutz beginnt am Daten eintragen

Copyright der Bilder: doc-stock.com ©Science Photo Library
* Nur wenige Babys kommen exakt am berechneten Termin nach 40 Wochen zur Welt. Gerade bei Erstgeborenen ist es normal, dass sie bis zu 10 Tage früher oder später geboren werden. Unser Schwangerschaftskalender zeigt daher 42 Schwangerschaftswochen an.   

https://www.amenita.de/schwangerschaftskalender/ssw/12/