https://www.amenita.de/schwangerschaftskalender/ssw/10/

Dein Schwangerschaftskalender in der 10. Schwangerschaftswoche

Aktuelle Schwangerschaftswoche
Du befindest Dich in der 10. SSW (10 + 0) im 3. Monat des 1. Trimesters.
Dein Baby in der aktuellen Schwangerschaftswoche

Dein Baby in dieser Woche:

Baby in der 10. SSW

3 cm - So groß ist das Wesen, um das sich Dein Universum in der 10. SSW dreht. In dieser Zeit bilden sich alle inneren Organe des kleinen Wunderwesens aus. So sind zum Beispiel Magen und das Zwerchfell im Entstehen. Sie nehmen aber noch nicht ihre Arbeit auf. Die Plazenta versorgt Dein Baby vollständig mit Nährstoffen - Bye bye, Dottersack. Über den Mutterkuchen und die Nabelschnur seid ihr beiden nun zu einer Einheit verschmolzen. Im Gesicht sind die Augen sehr gut erkennbar, aber noch hat dein Baby die Lider geschlossen. Die Ohrmuschel wächst weiter, befindet sich jedoch noch nicht an seiner endgültigen Position. Der Kopf richtet sich immer mehr auf. Einen charakteristischen Gesichtsausdruck bekommt Dein Kleines dank der Herausbildung von Nasenlöchern, Nasenspitze und fast vollständig entwickelten Lippen - Na, wem sieht das Baby ähnlich? Die kleinen Hände und Füße haben nun getrennte Finger und Zehen. Die Handgelenke können sich beugen. Das wie eine Trommel schlagende Herz des Fötus wird in der 10. Schwangerschaftswoche in vier Kammern aufgeteilt. In der 10 Schwangerschaftswoche beherbergt deine Gebärmutter also schon einen kleinen Menschen. Seine Aufgabe ist es jetzt nur noch, groß und stark zu werden! 

Die Veränderungen Deines Körpers

Was in deinem Körper passiert:

Was manchen Partnern gerade am meisten an ihrer schwangeren Frau gefällt, sind sicher nicht die Stimmungsschwankungen und seltsamen Essgelüste. Es sind - ob er es zugeben möchte oder nicht - die Brüste! Denn die sind in der 10. SSW mindestens um eine Cupgröße gewachsen. Mann muss gar nicht Bruce Almighty spielen, um der Partnerin eine größere Oberweite zu zaubern. Die Brustwarzen können etwas dunkler werden. Soweit die äußere Optik. Aber was passiert im Inneren deines Körpers? Deine Gebärmutter wandert weiter aufwärts. Die Minibeule am oberen Bauch wird jetzt schon etwas größer und wird zum kleinen Babybauch. Dein Becken fängt an breiter zu werden - vielleicht passt schon die enge Skinny Jeans nicht mehr. Auch innerlich bereitest Du Dich in der 10. SSW auf die Schwangerschaft vor: Deine Nierenfunktion und das Blutvolumen nehmen zu. So viele Veränderungen! Und wie sieht es aus mit Sport? Nach der Schwangerschaft möchtest Du Dein jetziges Fitnesslevel wieder erreichen. In Absprache mit Deinem Frauenarzt kannst Du Deinen Lieblingssport entspannt weiter betreiben (ausgenommen sind Reiten und Skifahren). Wenn Du Dir durch Sport eine leichtere Entbindung wünschst, kannst Du während der Schwangerschaft mit sanftem Yoga, Wandern oder Pilates anfangen. Sport hilft auch gegen Deinen trägen Darm und etwaige Verdauungsprobleme, die durch das Gelbkörperhormon hervorgerufen werden.

Deine Vorsorgeuntersuchungen in der aktuellen SSW

Welche Vorsorgeuntersuchungen liegen an:

Der erste Ultraschall steht nun in der 9. bis 12. SSW an. Je nachdem, wann Deine Erstuntersuchung war, hast Du jetzt auch Deine 2. Vorsorgeuntersuchung. Bei dieser VU wird ein Ultraschall gemacht, um den Verlauf Deiner Schwangerschaft zu kontrollieren, sowie das Kind und die Gebärmutter zu messen. Du kannst den Herzschlag Deines Kleinen sehen - Atemberaubend! Bei diesem Termin wird noch einmal der Geburtstermin präzisiert und in Deinen Mutterpass eingetragen. In der 10. SSW liegen bei der 2. VU auch die Ergebnisse der letzten Blutuntersuchung vor. Sie kommen auch in den Mutterpass.

Dein errechneter Geburtstermin
Der errechnete Geburtstermin für dein Baby ist der 24. Januar 2019
Dein Mutterschutzbeginn
Dein Mutterschutz beginnt am 13. Dezember 2018

Copyright der Bilder: doc-stock.com ©Science Photo Library
* Nur wenige Babys kommen exakt am berechneten Termin nach 40 Wochen zur Welt. Gerade bei Erstgeborenen ist es normal, dass sie bis zu 10 Tage früher oder später geboren werden. Unser Schwangerschaftskalender zeigt daher 42 Schwangerschaftswochen an.   

https://www.amenita.de/schwangerschaftskalender/ssw/10/