https://www.amenita.de/schwangerschaftskalender/ssw/18/

Dein Schwangerschaftskalender in der 18. Schwangerschaftswoche

Aktuelle Schwangerschaftswoche
Du befindest Dich in der 18. SSW im 5. Monat des 2. Trimesters.
Dein Baby in der aktuellen Schwangerschaftswoche

Dein Baby in dieser Woche:

Baby in der 18. SSW

Es geht alles ratzfatz - schon ist die 18.SSW. Jetzt wird die Schwangerschaft immer intensiver. Aus der kleinen Erhebung an Deinem oberen Bauch hat sich mittlerweile eine richtige Kugel entwickelt, die sich ganz klar unter Deinen Shirts abzeichnet. Die Bewegungen und Kicks Deines Kleinen werden auch immer intensiver. Schon bald wirst Du sie spüren. Dein Baby ist nun mit seinen 14 bis 14,5 cm größer als die Plazenta. Es wiegt 175 bis 195 g. Nur Geduld, bald wirst Du nicht mehr von einem "es" sprechen müssen, denn die Geschlechtsorgane entwickeln sich ab der 18.SSW äußerlich und innerlich. Bekommst Du ein Mädchen, dann bilden sich bei Deinem Baby nun Follikel in den Eierstöcken. Im Kiefer sind kleine Zahnknospen entwickelt, aus denen später einmal das Gebiss entsteht. Auch die Nabelschnur wird stärker und größer. Das Gesicht hat klare Züge entwickelt. Na, wem von Euch beiden sieht das Kleine ähnlicher?

Die Veränderungen Deines Körpers

Was in deinem Körper passiert:

Woche für Woche nimmst Du ein wenig zu. Das ist völlig normal. Am Ende der Schwangerschaft kannst Du gut und gerne 12 bis 15 kg mehr wiegen als davor. Deine Brüste sind auch schwerer geworden; die Blutmenge in Deinem Körper ist erhöht. Du kannst Deinen wachsenden Bauch stützen, indem Du Deine Beckenmuskulatur durch gezielte gymnastische Übungen stärkst. Und versteck Deine neu gewonnenen Rundungen nicht, nutz sie vielmehr aus. Zum Beispiel, indem Du Kleider und Oberteile trägst, die den Blick auf Dein prächtiges Dekolletee lenken. Kleine Schmetterlingsflüge machen erste Gehversuche in Deinem Bauch. Wenn Du dieses Gefühl hast, dann sind das die ersten Bewegungen Deines Babys, die Du spürst. In der 18.SSW muss es aber noch nicht soweit sein. Spätestens in zwei Wochen macht sich aber ganz sicher ein blubbernder Schmetterling in Deinem Bauch breit.

Deine Vorsorgeuntersuchungen in der aktuellen SSW

Welche Vorsorgeuntersuchungen liegen an:

Die 4. Vorsorgeuntersuchung liegt in der 18.SSW an. Hier wird der Routine-Check durchgeführt: Dein Gewicht, Blutdruck, Urin- und Blutwerte werden im Mutterpass vermerkt. Die Geschlechtsorgane bei Deinem Kleinen sind ja schon weiter ausgebildet. Und Du kannst eigentlich bereits erkennen, was es wird. Nur, wenn sich Dein Baby nicht im Ultraschall von allen Seiten zeigen will, dann kannst Du leider bei der 4. VU noch nicht mit dieser spannenden Info nach Hause gehen. Eine Ultraschalluntersuchung ist bei der 4. VU in der 18. SSW aber keine Pflicht, denn ein großer Ultraschall steht erst ab Schwangerschaftswoche 19. - 22. an.

Dein errechneter Geburtstermin
Der errechnete Geburtstermin für dein Baby ist der Daten eintragen
Dein Mutterschutzbeginn
Dein Mutterschutz beginnt am Daten eintragen

Copyright der Bilder: doc-stock.com ©Science Photo Library
* Nur wenige Babys kommen exakt am berechneten Termin nach 40 Wochen zur Welt. Gerade bei Erstgeborenen ist es normal, dass sie bis zu 10 Tage früher oder später geboren werden. Unser Schwangerschaftskalender zeigt daher 42 Schwangerschaftswochen an.   

https://www.amenita.de/schwangerschaftskalender/ssw/18/